Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Hannelore Kohl

Ihr Leben

(1)
Sie war eine charismatische, starke Frau, aber sie gab nur wenig von sich preis: Hannelore Kohl. Wie sie wirklich war, wie sie gelebt, gedacht und gefühlt hat und wie es ist, an der Seite des mächtigsten Mannes in Deutschland zu leben, davon berichtet ihr jüngerer Sohn Peter Kohl – zusammen mit der Journalistin Dona Kujacinski.
Portrait
Peter Kohl, geboren 1965 in Ludwigshafen, ist der jüngere Sohn von Hannelore und Helmut Kohl. Er studierte am Massachusetts Institute of Technology (MIT) sowie an den Universitäten Wien und Cambridge. Nach vielen Jahren in London lebt er heute als selbständiger Unternehmer in der Nähe von Zürich

Dona Kujacinski, geboren 1956 in Offenburg, lebt und arbeitet als freie Journalistin in Berlin. Sie führte unter anderem die letzten beiden Interviews mit Hannelore Kohl im März und Mai 2001.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 399
Erscheinungsdatum 01.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78557-7
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,1/12,7/3 cm
Gewicht 320 g
Abbildungen mit Fotos und Dok., 16 meist farbige Fotosotaf.
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Erinnerungen an eine wichtige Person !
von Vielgood aus Hamburg am 18.12.2013

Ein Buch über Hannelore Kohl, wie sie wirklich war. Ihre Biografin beschreibt die warmherzige Person und langjährige Wegbegleiterin von Helmut Kohl, die Anfänge ihres Lebens, die Mädchenjahre, die Liebe zu ihrem immer bekannter werdenden Mann, die Freundschaften zu anderen Politikerfrauen, ihre Wohltätigkeiten, ihre Wege, schließlich ihr viel zu frühes... Ein Buch über Hannelore Kohl, wie sie wirklich war. Ihre Biografin beschreibt die warmherzige Person und langjährige Wegbegleiterin von Helmut Kohl, die Anfänge ihres Lebens, die Mädchenjahre, die Liebe zu ihrem immer bekannter werdenden Mann, die Freundschaften zu anderen Politikerfrauen, ihre Wohltätigkeiten, ihre Wege, schließlich ihr viel zu frühes Ableben. Unterstützt wird sie dabei von Peter Kohl, einem der Söhne, der ja noch viel näher an dem Geschehen dran war. Mich berührte bei der Lektüre dieses Buches die liebevolle Beschreibung der Person Hannelore Kohl, die zu einem Porträt einer warmherzigen, tapferen und eindrucksvollen Frau heranwächst.