In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Artemis Fowl

Der erste Roman

Artemis Fowl 1

(53)
Artemis Fowl, der jüngste Spross einer alten irischen Gangsterdynastie, möchte mit einem unglaublichen Plan den finanziellen Ruin seiner Familie aufhalten. Mit Hilfe des in seinen Besitz gelangten Buchs der Elfen deckt er ein Geheimnis auf, von dem bisher kein Mensch etwas ahnte. Tief unter der Erde hütet das Elfen-Volk einen legendären Goldschatz. Artemis ist zwar erst zwölf, aber hochbegabt und mit Hilfe seines schlagkräftigen Butlers macht er sich auf, das Gold zu rauben ...

Artemis Fowl ist für den Internationalen Preis der jungen Leser 2008, eine Aktion der Stiftung Lesen, nominiert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Portrait
Eoin Colfer lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen im irischen Wexford. Er war Lehrer und hat mehrere Jahre in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien unterrichtet, ehe er als Schriftsteller für junge Leser erfolgreich wurde. Neben seiner inzwischen 8-bändigen Artemis-Fowl-Serie, die in 34 Ländern erscheint, hat er zahlreiche weitere Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Außerdem ist er als Autor von Hardboiled-Krimis für Erwachsene erfolgreich.
Zitat
"Der irische Autor Eoin Colfer hat einen neuen Harry Potter erschaffen: Er ist zwölf Jahre alt, ein abgebrühter Erpresser, der Elfen entführt und mit Waffen hantiert - und ein Riesenerfolg." DIE ZEIT "So etwas ist nicht nur hollywo
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783843705677
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 3079 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Artemis Fowl

Artemis Fowl

von Eoin Colfer
(53)
eBook
9,99
+
=
Artemis Fowl - Die Verschwörung

Artemis Fowl - Die Verschwörung

von Eoin Colfer
(17)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Artemis Fowl mehr

  • Band 1

    33709612
    Artemis Fowl
    von Eoin Colfer
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    33756034
    Artemis Fowl - Die Verschwörung
    von Eoin Colfer
    eBook
    9,99
  • Band 3

    29689472
    Artemis Fowl - Der Geheimcode
    von Eoin Colfer
    eBook
    9,99
  • Band 4

    33180780
    Artemis Fowl - Die Rache
    von Eoin Colfer
    eBook
    9,99
  • Band 5

    29689503
    Artemis Fowl - Die verlorene Kolonie
    von Eoin Colfer
    eBook
    9,99
  • Band 6

    22485638
    Artemis Fowl - Das Zeitparadox
    von Eoin Colfer
    eBook
    9,99
  • Band 7

    27959590
    Artemis Fowl - Der Atlantis-Komplex
    von Eoin Colfer
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
35
13
4
1
0

Ein wunderbarer Reihenauftakt
von Navika Deol am 25.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In dem Buch geht es um den zwölfjährigen Artemis Fowl, der anders als seine Altersgenossen, lieber ein Gangster ist und regelmäßig Leute übers Ohr haut. Er macht sich auf den Weg, um an das Buch der Elfen zu kommen und findet mit diesem heraus, was kein Mensch jemals heraus... In dem Buch geht es um den zwölfjährigen Artemis Fowl, der anders als seine Altersgenossen, lieber ein Gangster ist und regelmäßig Leute übers Ohr haut. Er macht sich auf den Weg, um an das Buch der Elfen zu kommen und findet mit diesem heraus, was kein Mensch jemals heraus gefunden hat. Darin steht, dass die Elfen, die tief unter der Erde leben, eine Goldschatz besitzen und diesen möchte er unbedingt haben, denn seine Familie steht finanziell nicht mehr so gut da. Vor allem nicht mehr, seit sein Vater spurlos verschwunden ist. Man geht zwar davon aus, dass dieser tot ist, aber Artemis glaubt nicht daran und deshalb braucht er das Gold. Mit einem raffinierten Plan möchte er den Elfen das Gold rauben. Diese glauben jedoch, dass Artemis besiegen können, aber sie wissen nicht, dass das Kind hochbegabt ist und zu vielen Dingen fähig ist... Ich hatte noch nie etwas von diesem Buch gehört, bis es mir von jemandem empfohlen wurde. Ich wurde natürlich sofort neugierig und musste es lesen. Tja, was soll ich sagen: ich bin begeistert von der Geschichte. Sie ist einfach nur raffiniert und bringt einen ziemlich oft zum Lachen. Die Spannung ist an den richtigen Stellen vorhanden und wenn es dann vorbei ist, dann fragt man sich, wieso es so schnell ging. Bei der Geschichte war ich schon von Anfang an neugierig, weil ich mich gefragt habe, ob ein zwölfjähriges Kind dermaßen raffiniert sein kann. Und es stimmt tatsächlich. Ich war immer wieder überrascht von den Wendungen, die das Buch genommen hat und konnte es teilweise kaum fassen. Die Welt, die der Autor sich ausgedacht hat, ist einfach genial! Man hat unglaubliche Beschreibungen der Umgebung und ich finde es echt super wie Eoin Colfer seine Charaktere gestaltet hat. Und ist es nicht genial, dass Elfen die neuste Technik benutzen und selbst auch total raffiniert sind? Das Buch hatte zwar ein paar Längen, aber diese haben mich nur dezent gestört, denn bei dem genialen Verlauf der Handlung kann ich über ein paar Längen hinweg sehen. Apropos Charaktere. Diese waren definitiv sehr unterschiedlich und Artemis wächst dem Leser eigentlich sofort ans Herz, auch, wenn er etwas komisch ist. Auch die Polizisten der Elfen haben mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht. Allein die Vorstellung an sie, zaubert ein Grinsen auf mein Gesicht. Der Butler von Artemis hat mir übrigens am Besten gefallen und auch die Beziehung zwischen Artemis und seinem Butler. Wenn ich einen Favoriten auswählen müsste, dann wäre es definitiv der Butler. Der Schreibstil war für mich gewöhnungsbedürftig, da aus der Erzählerperspektive geschrieben wird. Aber diese war anders im Vergleich zu anderen Erzählerperspektiven. Es hat mich einiges an Zeit gekostet mich daran zu gewöhnen, was hauptsächlich daran lag, dass ich unmittelbar davor ein Buch aus der Ich-Perspektive gelesen hatte. Um zum Cover zu kommen: es ist nicht gerade das schönste, aber es passt perfekt zum Inhalt. Gerade auch, weil die Fabelwesen in der Geschichte nicht gerade als die schönsten beschrieben werden. Vor dem Lesen mochte ich es überhaupt nicht, aber jetzt, nachdem ich das Buch gelesen habe, finde ich es super. Ein Buch muss ja nicht immer ein mega hübsches Cover haben, um genial zu sein. Mein Fazit: Lest Artemis Fowl, wenn ihr es noch nicht getan habt. Es ist toll und ich kann es euch nur ans Herz legen. Von mir bekommt das Buch insgesamt 4 von 5 Sternen und ich freue mich schon so sehr auf die Fortsetzungen, da ich sehr gespannt bin, wie das Abenteuer mit Artemis weiter geht.

von einer Kundin/einem Kunden am 07.09.2018
Bewertet: anderes Format

Nein. Artemis Fowl ist nicht wie Harry Potter. Trotzdem ist Artemis Fowl spannend, komisch, intelligent und voller Action. Diese ganz eigene Welt macht Lust auf mehr.

Artemis Fowl ist einfach gut!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Artemis, Spross einer Ganovenfamilie besucht nicht die Schule, wie andere Kinde in seinem Alter. Er beteiligt sich lieber am Familiengeschäft. Aufgrund einiger Nachforschungen, die nicht sonderlich legal ablaufen, findet Artemis heraus, dass es das Elfenvolk gibt, das sich seit langer Zeit vor der Menschenwelt verbirgt. Artemis plant gemeinsam mit... Artemis, Spross einer Ganovenfamilie besucht nicht die Schule, wie andere Kinde in seinem Alter. Er beteiligt sich lieber am Familiengeschäft. Aufgrund einiger Nachforschungen, die nicht sonderlich legal ablaufen, findet Artemis heraus, dass es das Elfenvolk gibt, das sich seit langer Zeit vor der Menschenwelt verbirgt. Artemis plant gemeinsam mit seinem Butler, der ihm treu ergeben ist, das magische Volk zu berauben, doch hat er dabei mit der engagierten Polizistin Holly zu kämpfen. Artemis Fowl ist einfach gut! Obwohl dieses Buch nicht mehr so neu ist, entspricht es genau dem, was ich mir unter einer wirklich guten Freizeitunterhaltung vorstelle. Der liebenswerte und auch ein wenig verschrobene Artemis ist intelligent und liebenswert und wird auch Sie begeistern!