Meine Filiale

Integration durch religiöse Bildung

Perspektiven zwischen beruflicher Bildung und Religionspädagogik

Glaube – Wertebildung – Interreligiosität. Berufsorientierte Religionspädagogik Band 1

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
33,90
33,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 7 - 9 Tagen Versandkostenfrei
Versandfertig in 7 - 9 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 33,90

Accordion öffnen
  • Integration durch religiöse Bildung

    Waxmann

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 33,90

    Waxmann

eBook (PDF)

€ 29,99

Accordion öffnen
  • Integration durch religiöse Bildung. Perspektiven zwischen beruflicher Bildung und Religionspädagogik

    PDF (Waxmann)

    Sofort per Download lieferbar

    € 29,99

    PDF (Waxmann)

Beschreibung

„Integration“ gilt als ein Schlüsselthema der Gegenwart und als eine zentrale Herausforderung für Politik und Gesellschaft. Aber – und hier beginnen die Kontroversen – wird dabei die Bedeutung von Religion weitgehend ausgeblendet. Dass die Menschen, die nach Deutschland kommen, nicht nur andere kulturelle Prägungen mitbringen als die autochthone Bevölkerung, sondern dass sie auch religiöse Überzeugungen und Bedürfnisse haben, wird vielfach nicht berücksichtigt. Selbst dort, wo Integration mit der Forderung nach Anerkennung und Partizipation verbunden wird, wird nur selten deutlich gesagt, dass Menschen nicht nur trotz, sondern mit ihrer Religion anerkannt werden sollen.
Darum ist hier nach dem Zusammenhang von Integration und Religion gefragt und besonders nach der religiösen Bildung. Es soll geprüft werden, was religiöse Bildung zur Integration beitragen kann und – in Bezug auf das berufliche Bildungswesen sowie auf den Religionsunterricht dort – welchen Beitrag Religionsunterricht im berufsbildenden Bereich zur Integration zu leisten vermag. Unter den vier Themen Interkulturalität, Integration, Praxisbeispiele sowie Politik und Wissenschaft gehen die Autorinnen und Autoren diesen Fragen nach.

Der [...] Eröffnungsband „Integration durch religiöse Bildung“ bietet profunde Perspektiven zwischen beruflicher Bildung und Religionspädagogik. – Martin Schreiner in: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik, 1/2013

Albert Biesinger, Dr. theol. Dipl.-Päd., studierte Katholische Theologie und Pädagogik. 1977 erfolgte die Promotion mit einer Dissertation zum Thema „Moralerziehung im Religionsunterricht“, 1982 die Habilitation zum Thema „Christentum – Judentum im Religionsunterricht der Sekundarstufe II“. Er ist Professor für Religionspädagogik, Kerygmatik und kirchliche Erwachsenenbildung an der Universität Tübingen und Leiter des Katholischen Instituts für berufsorientierte Religionspädagogik (KIBOR)..
Friedrich Schweitzer, Dr., Professor für Praktische Theologie/Religionspädagogik, Evangelisch-Theologische Fakultät, Universität Tübingen. Friedrich Schweitzer is professor of practical theology / religious education at the Protestant Faculty of Theology, Tübingen, Germany..
Dr. Matthias Gronover ist Fachberater für katholische Religion und leitet zusammen mit Prof. Dr. Reinhold Boschki das Katholische Institut für berufsorientierte Religionspädagogik.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Albert Biesinger, Friedrich Schweitzer, Matthias Gronover, Joachim Ruopp
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 14.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8309-2761-7
Verlag Waxmann
Maße (L/B/H) 24/17/1,7 cm
Gewicht 490 g
Auflage 1

Weitere Bände von Glaube – Wertebildung – Interreligiosität. Berufsorientierte Religionspädagogik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0