Meine Filiale

Gute Gründe

13 Kriminalgeschichten

Angelika Stucke

eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Fahr zur Hölle, Chéri

Es gibt diesen Zeitpunkt im Leben einer Frau, da muss sie sich entscheiden: lasse ich mir weiterhin auf der Nase herumtanzen oder mache ich einen harten Schnitt? Alles Weitere ist dann lediglich eine Frage der passenden Mordwaffe und des persönlichen Stils - Minna besinnt sich auf ihre exzellenten Kochkünste, Edeltraut greift zum Golfschläger und Hertha beschließt eine spontane Ehrenrettung mittels Schrotflinte.

Angelika Stucke ist ihrer Linie nach ihrem Erstling "Gute Motive" im zweiten Band der geplanten Trilogie über mörderische Frauen treu geblieben, wie im ersten Band schlagen zwölf Frauen und ein Knabe eine Schneise der Verwüstung durch nur scheinbar idyllische Landstriche. In jeder Kleinstadt lauert eine verkappte Mörderin, die man besser nicht reizt. Und den Weg hin zum perfekten Verbrechen beschreibt die Autorin so amüsant, pointenreich und treffsicher, dass es ein Vergnügen ist, ihr auf die dunklen Pfade zu folgen!

Angelika Stucke, geboren 1960 im niedersächsischen Eddinghausen, arbeitete zunächst als Dip.-Sozialpädagogin in Leverkusen. Da ihr Herz aber immer schon für das Schreiben schlug, gab sie die feste Stelle auf und arbeitete als freie Mitarbeiterin beim Bastei Verlag. 1986 Stipendium der Carl Duisberg Gesellschaft, um Erfahrung als Autorin im Ausland zu sammeln. Sie berichtete für die Fernsehwoche aus Hollywood. Ende 1987 ging sie nach Spanien, wo sie bis heute als freie Autorin für deutsche und spanische Medien tätig ist.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 124 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783937357799
Verlag Bookspot Verlag
Dateigröße 876 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0