Warenkorb

Ladylike

Sich im Alter ladylike in sein Schicksal bescheiden? Von wegen. Lore und ihre Freundin Anneliese wollen mit 73 noch etwas erleben. Jetzt, wo Männer und Kinder glücklich aus dem Haus geschafft sind, gründen sie eine Frauen-WG. Und sie brechen noch einmal auf, zu einer Reise durch Deutschland.
Portrait

Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai, studierte in Bonn Germanistik und Kunstgeschichte. Sie ist Mutter dreier erwachsener Kinder und vierfache Großmutter. Nachdem die Kinder das Haus verlassen hatten, begann sie Kriminalgeschichten zu schreiben, die allesamt zu Bestsellern wurden. 2005 erhielt sie den Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autoren für ihr Gesamtwerk.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783257600353
Verlag Diogenes Verlag AG
Dateigröße 1372 KB
Verkaufsrang 16742
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
4
1
0
0

Ladylike
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 09.11.2017

Es liest sich "wie geschmiert". Ein Vergnügen zu lesen, endlich ein Krimi bei dem einen nicht gleich das Grausen kommt.

Ingrid Noll
von einer Kundin/einem Kunden aus basel am 07.05.2013
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Ich bin ein regelrechter Ingrid Noll Fan, Ladylike war das letzte Hörbuch welches ich von ihr gehört habe. Leider hat mir dies am wenigsten gefallen. Empfand der Geschichtsverlauf eher die die Länge gezogen mit wenig Abwechslung.

Frech und witzig
von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2013

Warum sich im Alter bescheiden, hat man vielleicht schon sein ganzes Leben lang gemacht. Dann doch lieber Spaß haben, die Zeit drängt schließlich, raus aus dem Alltagstrott und die Dinge tun, die eigentlich der Jugend vorbehalten sind. Schwarzer Humor und zwei liebenswerte alte Damen machen dieses Buch zu einem besonderen Erle... Warum sich im Alter bescheiden, hat man vielleicht schon sein ganzes Leben lang gemacht. Dann doch lieber Spaß haben, die Zeit drängt schließlich, raus aus dem Alltagstrott und die Dinge tun, die eigentlich der Jugend vorbehalten sind. Schwarzer Humor und zwei liebenswerte alte Damen machen dieses Buch zu einem besonderen Erlebnis.