Meine Filiale

Beweise, daß es böse ist

Commissario Brunettis dreizehnter Fall

Commissario Brunetti Band 13

Donna Leon

(9)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,40

Accordion öffnen
  • Beweise, daß es böse ist / Commissario Brunetti Bd.13

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 13,40

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 5,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Als die 83jährige Maria Grazia Battestini ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden wird, tragen nicht nur die Gondeln keine Trauer: Familie und Freunde gibt es keine, und die Nachbarn sind regelrecht erleichtert, als der Fernseher nicht mehr durch die Calli dröhnt. Nur Brunetti gibt keine Ruhe, bis er weiß, was sich hinter dem Tod der alten Frau verbirgt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783257600735
Verlag Diogenes
Dateigröße 1725 KB
Übersetzer Christa E. Seibicke
Verkaufsrang 2526

Weitere Bände von Commissario Brunetti

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
1
3
5
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 20.01.2019
Bewertet: anderes Format

Kurzweilig und spannend darf Brunetti auch dieses Mal in einem verworrenen Fall ermitteln, begleitet von Katechismen, griechischen Philosophen und dem Scharfsinn Paolas.

von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Frisch aus dem Urlaub erfährt Brunetti, das sein Chef einen Mord alleine aufgeklärt hat. Das kann nicht sein! Brunetti ermittelt nach. Nett und kurzweilig, wie immer.

Netter Krimi für zwischendurch
von Regina P. am 11.11.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Brunetti-Krimi ist ruhiger und eintöniger als andere aus der Serie. Die Geschichte pläterscht vor sich hin, und Spannung stellte sich nicht ein. Ein großes Lob an die Autorin, die es schafft mich in das Alltagsleben der Venezianer einzutauchen. Für Fans von Brunetti ein Muss, anasonsten würde ich dieses Buch nicht gelesen... Dieser Brunetti-Krimi ist ruhiger und eintöniger als andere aus der Serie. Die Geschichte pläterscht vor sich hin, und Spannung stellte sich nicht ein. Ein großes Lob an die Autorin, die es schafft mich in das Alltagsleben der Venezianer einzutauchen. Für Fans von Brunetti ein Muss, anasonsten würde ich dieses Buch nicht gelesen haben.


  • Artikelbild-0