Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Hinter verzauberten Fenstern

Eine geheimnisvolle Adventsgeschichte

Der Weihnachtsbestseller von Cornelia Funke

Warum hat mein blöder kleiner Bruder Olli den schönen Schokoladenadventskalender bekommen und ich nur diesen doofen Papieradventskalender, ärgert sich Julia. Doch das auf ihrem Kalender abgebildete Haus glitzert so silbrig und geheimnisvoll, dass Julia der Versuchung nicht widerstehen kann und das erste Fenster ihres Kalenderhauses öffnet. Da bemerkt sie, dass das Haus bewohnt ist und dass sie die Menschen, die darin leben, besuchen kann. Damit beginnt ein ganz ungewöhnliches Abenteuer...

Zum ersten Mal erscheint der Adventsbestseller von Cornelia Funke mit farbigen Innenillustrationen. Die von Cornelia Funke gemalten Bildern wurden liebevoll nachkoloriert.
Portrait
Cornelia Funke

Cornelia Funke, geboren 1958, zählt zu den international erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Das US-Magazin »Time« wählte sie zu einem der 100 einflussreichsten Menschen des Jahres 2005, das ZDF kürte sie 2007 zu einer der 50 »Besten Deutschen Frauen«. Für ihre Bücher wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Cornelia Funke lebt in Malibu, Kalifornien.


Cornelia Funke

Cornelia Funke, geboren 1958, zählt zu den international erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Das US-Magazin »Time« wählte sie zu einem der 100 einflussreichsten Menschen des Jahres 2005, das ZDF kürte sie 2007 zu einer der 50 »Besten Deutschen Frauen«. Für ihre Bücher wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Cornelia Funke lebt in Malibu, Kalifornien.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 17.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104013565
Verlag S. Fischer Verlag
Dateigröße 6211 KB
Illustrator Cornelia Funke
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kind sein, hat was

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Kond sein, hat was. Besonders zu weihnachten wo es die vielen, vielen, schönen Weihnachtsbücher gibt, bei denen man aus dem Staunen nicht heraus kommt. So geht es nämlich Julia, welche zuerst ganz schön auf ihren Bruder Olli angfressen ist, weil er den Schoko-Adventskalender bekommen hat, und nicht sie. Doch als sie ihr erstes Fenster öffnet, beginnt eine ganz wunderbare Geschichte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
13
0
0
0
0

so ein wunderschönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Görlitz am 20.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch als Erwachsene habe ich dieses Buch gelesen und lieben gelernt. Es wird jedes Weihnachten verschlungen und genossen. Für jedes Kind ein Muss, kann es auch den Eltern mehr als ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Adventskalender
von Katrin aus Hürth am 18.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wir haben jeweils ein Kapitel am Tag in der Adventszeit gelesen. Es sind keine 24, aber an manchen Tagen hatten wir auch keine Zeit zum Vorlesen :) Uns hat die Geschichte sehr gut gefallen.

gddasdaxs
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 16.01.2014

lskdkdfjksjskfjskfjfklsdfjskdlfjdskfjsdklfjdsfksdjsdkfjsdkjfskdfjsdkfsdjflksdfjsdlkfjsdklfsjdfsdfwvhewdafda b whebwhes dsd vsaecd <s xv ydvxyvdsavsdfvsf evsdvddsdsvdfvdf vdfvdsfv dfvdfv dvdf vdfv dfvdf vdf vdfv dfdfvdfdfbdf e ss asdaf htz kk,l uol jmnhgmk gnfxgf dfdx sg zdfg vcxc gjnhhj gf yd<sd cd juz kj rs df csdf ghb jh lk,m ... lskdkdfjksjskfjskfjfklsdfjskdlfjdskfjsdklfjdsfksdjsdkfjsdkjfskdfjsdkfsdjflksdfjsdlkfjsdklfsjdfsdfwvhewdafda b whebwhes dsd vsaecd <s xv ydvxyvdsavsdfvsf evsdvddsdsvdfvdf vdfvdsfv dfvdfv dvdf vdfv dfvdf vdf vdfv dfdfvdfdfbdf e ss asdaf htz kk,l uol jmnhgmk gnfxgf dfdx sg zdfg vcxc gjnhhj gf yd<sd cd juz kj rs df csdf ghb jh lk,m hjkhjk hvas sdxy