>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Der Kürbismörder

Ein kurzes Abenteuer für Mabel Clarence im nicht immer beschaulichen Cornwall

Cornwall-Krimi mit Mabel Clarence

(2)
Obwohl Victor sich bei einem Sturz am Bein verletzt hat, kann Mabels ihn überreden, mit ihr das alljährliche Kürbisfest in Lower Barton zu besuchen. Das Fest gilt als einer der Höhepunkte des Jahres in der kleinen Ortschaft. Doch dieses Jahr sollte es nicht friedlich enden wie erwartet - und Mabels Spürsinn ist wieder gefragt.
Ein kurzes Abenteuer für Mabel und Victor im nicht immer beschaulichen Cornwall.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 28 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783940258250
Verlag Dryas Verlag
Dateigröße 2541 KB
eBook
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Kürbismörder

Der Kürbismörder

von Rebecca Michele
(2)
eBook
0,49
+
=
Der Tod schreibt mit

Der Tod schreibt mit

von Rebecca Michele
eBook
7,99
+
=

für

8,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Toller englischer Krimi!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2013

Dieses Ebook steht in bester Tradition von Miss Marple und Inspector Barnaby. Schrullige Charaktere, ein "interessanter" Fall, den es zu klären gilt und ein überraschendes Ende! Für jeden Krimi-Liebhaber, der auch die englischen und etwas skurrilen Töne liebt sehr zu empfehlen! Leider sehr schnell vorbei! Deshalb "nur" 4 Sterne. Ich hätte... Dieses Ebook steht in bester Tradition von Miss Marple und Inspector Barnaby. Schrullige Charaktere, ein "interessanter" Fall, den es zu klären gilt und ein überraschendes Ende! Für jeden Krimi-Liebhaber, der auch die englischen und etwas skurrilen Töne liebt sehr zu empfehlen! Leider sehr schnell vorbei! Deshalb "nur" 4 Sterne. Ich hätte gerne noch ein paar hundert Seiten weiter gelesen!

gut zum lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 21.11.2012

gut zu lesende Krimi Geschichte kurzweilig mit nicht gleich erkennbaren Schluß habe mich gut unterhalten gefühlt hätte gern noch länger das Vergnügen des lesens gehabt