>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Große Geschichten vom kleinen Volk - Band 1

(2)
Halblinge sind ein gemütliches Volk. Sie rauchen gern Pfeife, nehmen täglich etliche Mahlzeiten zu sich und sind besonders resistent gegen das Böse. Und sie sind immer für Überraschungen gut. Letzteres gilt auch für die bekanntesten und erfolgreichsten Fantasy-Autoren, die unser Land zu bieten hat. Der erste Band enthält die drei folgenden ausgewählten Geschichten aus der Anthologie "Große Geschichten vom kleinen Volk":

Prisca Burrows, "Der Dolch des Ritters"

Stephan Russbült, "Zur Toten Krähe"

Aileen P. Roberts, "Beim Barte der Ahnen"
Portrait
Aileen P. Roberts ist das Pseudonym der Autorin Claudia Lössl. Ihre Begeisterung für das Schreiben entdeckte sie vor einigen Jahren durch ihren Mann. Als dieser mit der Arbeit an einem Buch begann, beschloss sie, sich ebenfalls als Schriftstellerin zu versuchen. Seither hat sie bereits mehrere Romane im Eigenverlag veröffentlicht und sich eine große Fangemeinde aufgebaut. 2009 erschien mit "Thondras Kinder" ihr erstes großes Werk bei Goldmann, danach folgten u.a. "Weltennebel" und "Feenturm".
Sie lebt mit ihrem Mann in Süddeutschland.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Ruggero Leò
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 98 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838722399
Verlag Bastei Entertainment
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Große Geschichten vom kleinen Volk - Band 1

Große Geschichten vom kleinen Volk - Band 1

von Aileen P. Roberts, Stephan Russbült, Prisca Burrows
(2)
eBook
1,99
+
=
Große Geschichten vom kleinen Volk - Band 3

Große Geschichten vom kleinen Volk - Band 3

von Christoph Hardebusch, Gesa Schwartz, Linda Budinger
eBook
1,99
+
=

für

3,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Naja ...
von PMelittaM aus Köln am 15.07.2015

Das Ebook enthält drei Geschichten vom Kleinen Volk, den Halblingen. Drei bekannte Fantasy-Autoren/Autorinnen haben sich Gedanken zum Thema gemacht und ganz unterschiedliche Geschichten geschrieben. Prisca Burrows zeigt in „Der Dolch des Ritters“ das Manches zunächst ganz anders erscheinen kann, als es tatsächlich ist. Diese Geschichte hat mich eher enttäuscht, die... Das Ebook enthält drei Geschichten vom Kleinen Volk, den Halblingen. Drei bekannte Fantasy-Autoren/Autorinnen haben sich Gedanken zum Thema gemacht und ganz unterschiedliche Geschichten geschrieben. Prisca Burrows zeigt in „Der Dolch des Ritters“ das Manches zunächst ganz anders erscheinen kann, als es tatsächlich ist. Diese Geschichte hat mich eher enttäuscht, die Autorin (die in der Regel unter ihrem Realnamen schreibt) hat bereits zwei Halbling-Bände veröffentlicht, die mir gut gefielen, hier habe ich mich aber eher gelangweilt. Stephan Russbült hat in „Zur Toten Krähe“ zwei Halblinge erschaffen, die eher wie Lausbuben wirken und ein ziemlich durchgedrehtes Abenteuer mit Zombies und Hexen erleben. Mir waren die beiden Protagonisten, wie auch die Geschichte zu überdreht, mir fehlte ein bisschen der rote Faden, die beiden Halblinge waren mir eher unsympathisch. In Aileen P. Roberts' Geschichte „Beim Barte der Ahnen“ wächst der Protagonist bei Zwergen auf. Diese Geschichte konnte mich als einzige der Drei begeistern, die Charaktere gefielen, der Humor kam bei mir an, die Geschichte war spannend und interessant. Kann man, muss man aber nicht lesen, insgesamt ist das Ebook eher enttäuschend, gefallen hat mir nur eine der Geschichten, die aber richtig gut.

Echter Lesegenuss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 13.03.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zwar bin ich kein Fansy-Fan, habe jedoch das Buch verschlungen. 15 Autoren, darunter auch sehr bekannte, haben zugesagt, eine kurze Erzählung über "Halblinge" zu schreiben. Dabei konnte ihre Fantasie freien Lauf nehmen. Und so sind 15 wundervolle Geschichten entstanden. Was ich persönlich bemerkt habe, unterscheiden sich die Halblinge und... Zwar bin ich kein Fansy-Fan, habe jedoch das Buch verschlungen. 15 Autoren, darunter auch sehr bekannte, haben zugesagt, eine kurze Erzählung über "Halblinge" zu schreiben. Dabei konnte ihre Fantasie freien Lauf nehmen. Und so sind 15 wundervolle Geschichten entstanden. Was ich persönlich bemerkt habe, unterscheiden sich die Halblinge und die realen Menschen nicht so sehr voneinander:) Beide sind von der Meinung der Gesellschaft sehr abhängig...