Meine Filiale

Goethe: "Eins und Alles" vs. "Vermächtnis" - Eine Gedichtanalyse

Bettina Kuss

eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 14,40

Accordion öffnen
  • Goethe: "Eins und Alles" vs. "Vermächtnis" - Eine Gedichtanalyse

    GRIN

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 14,40

    GRIN

eBook (ePUB)

€ 12,99

Accordion öffnen
  • Goethe: "Eins und Alles" vs. "Vermächtnis" - Eine Gedichtanalyse

    ePUB (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    € 12,99

    ePUB (GRIN )

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Goethe: "Gott und Welt", 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit untersucht die beiden Gedichte "Eins und Alles" und "Vermächtnis" aus den Spätwerken von Johann Wolfgang von Goethe auf ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Insbesondere die Fragen nach der Aussageintention des Autors, sowie der Bezug der Gedichte zueinander, sollen hier in den Vordergrund rücken.
Ist das "Vermächtnis" evtl. eine Fortsetzung oder bildet es sogar einen Widerspruch zu "Eins und Alles"? Immerhin erscheint es beim ersten Lesen so, als würden die ersten beiden Verse des "Vermächtnis" direkt auf die drei letzten Verse von "Eins und Alles" antworten.

Bettina Eichholtz wurde in Hattingen an der Ruhr geboren. Dort lebt sie auch heute noch mit ihrer Familie. Sie hat in Wuppertal Germanistik und Ev. Theologie auf Lehramt studiert und arbeitet seitdem als Grundschullehrerin.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 22 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.02.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783638011082
Verlag GRIN
Dateigröße 267 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0