In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Aber bitte mit Sake!

Auf Kreuzfahrt mit 1000 Japanern

(1)
Vergorene Bohnen zum Frühstück, Hula-Dance in der Starlight-Lounge und Tai Chi auf dem Sonnendeck. Die Weltreise auf einem japanischen Kreuzfahrtschiff wird für Dana Phillips zum kulturellen Experiment. Denn allein unter tausend Japanern kann sie als Deutsche eigentlich nur alles falsch machen: Begrüßen, Naseputzen, Baden, Schlürfen - für alles gelten hier ganz eigene Regeln.

Kein Wunder, dass Dana von einem Fettnäpfchen ins Nächste tritt. Und weil sie zwei Köpfe größer ist als alle anderen, fällt sie dabei ziemlich auf! Aber schließlich lernt Dana sich fachgerecht vor einer Teetasse zu verbeugen, so dass ihr die Japaner am Ende doch noch die Hand reichen...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 270 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838719603
Verlag Bastei Entertainment
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Aber bitte mit Sake!

Aber bitte mit Sake!

von Dana Phillips
eBook
7,99
+
=
Mit dem Teufel im Bunde

Mit dem Teufel im Bunde

von Petra Oelker
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

angenehme Lektüre :)
von Laura Susanna Huemer aus Linz Lentia am 18.06.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aber bitte mit Sake! handelt von der deutschen Journalistin Dana die sich auf Wunsch ihrer Redaktion nach Japan begiebt. Dort erkennt sie auf einer Kreuzfahrt ,durch meist unangenehme Situationen, die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Japanern. Wer hätte auch gedacht, dass es unhöflich sei sich die Nase zu putzen... Aber bitte mit Sake! handelt von der deutschen Journalistin Dana die sich auf Wunsch ihrer Redaktion nach Japan begiebt. Dort erkennt sie auf einer Kreuzfahrt ,durch meist unangenehme Situationen, die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Japanern. Wer hätte auch gedacht, dass es unhöflich sei sich die Nase zu putzen oder mit normalen Hausschuhen das Badezimmer zu betreten? Ein amüsanter Roman, der mich öfters zum schmunzeln brachte und sehr angenehm zu lesen ist :)