Die dunkle Muse

Historischer Kriminalroman

Julius Bentheim Band 1

Armin Öhri

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,95

Accordion öffnen
  • Die dunkle Muse

    Gmeiner-Verlag

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 13,95

    Gmeiner-Verlag

eBook

ab € 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Berlin 1865. Julius Bentheim, junger Student der Rechte, verdient sich ein Zubrot als Tatortzeichner. Als eine Prostituierte bestialisch ermordet wird, begleitet er die Ermittlungen. Da alle Beweise gegen den Philosophieprofessor Botho Goltz sprechen, wird dieser vor Gericht gestellt. Julius verfolgt die Verhandlung gegen den vermeintlichen Mörder. Schon bald erkennt er die undurchsichtige Strategie des Professors, an deren Ende die Kapitulation des preußischen Rechtsapparats stehen könnte ...

Der Liechtensteiner Autor Armin Öhri wurde 1978 geboren. Er lebt in Grabs im St. Galler Rheintal. Seit mehreren Jahren ist er im Bildungswesen tätig und arbeitet an einer Berufs- und Handelsschule. Mit »Sinfonie des Todes«, geschrieben mit der Autorin Vanessa Tschirky, gab er sein Debüt im Gmeiner-Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 276 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783839239100
Verlag Gmeiner Verlag
Dateigröße 2190 KB

Weitere Bände von Julius Bentheim

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2017
Bewertet: anderes Format

Da ist er wieder, der junge Herr Bentheim. Und wird im Jahr 1865 in die düstere Szenerie der Prostitution und Perversionen gezogen. Spannend, finster und sehr frivol. Macht Laune!

  • Artikelbild-0