In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Morbus Dei: Inferno

Roman

(6)
spannend - mystisch - geheimnisvoll

"INFERNO": BAND 2 DER MORBUS-DEI-TRILOGIE

Schwarze Verästelungen
auf deiner Haut
ziehen sich fort
verdunkeln die Berge
dringen ein in das Kaiserreich.

Tirol im Jahr 1704:
Johann und Elisabeth fliehen aus dem unheimlichen Bergdorf und schlagen sich durch in Richtung Wien. Schnee, Eiseskälte und gefährliche Wegelagerer machen ihre Reise zu einem riskanten Unterfangen. Als sie trotz der Gefahren ihr Ziel erreichen, scheint eine sichere gemeinsame Zukunft in greifbare Nähe gerückt - bis Feinde aus Johanns Vergangenheit auftauchen. Zu allem Übel bricht plötzlich eine rätselhafte Krankheit aus, die sich wie ein Leichentuch über Wien legt. Die alte Kaiserstadt wird zur Todesfalle, aus der es scheinbar kein Entkommen gibt ?

Eine aufregende Zeitreise:
Mit Inferno entführen Sie Matthias Bauer und Bastian Zach in eine Welt, in der Tod und Finsternis, aber auch Mut und Hoffnung allgegenwärtig sind. Umgeben von der düsteren Kulisse der winterlichen Alpen folgen Sie Johann und Elisabeth auf ihrer gefährlichen Reise. Erleben Sie das historische Wien im 18. Jahrhundert und die dunklen Machenschaften der Kirche!

****************************************************************************************************************
Leserstimmen:

>>Die Gedanken und Erlebnisse der handelnden Personen scheinen zum Greifen nah zu sein! Ein tolles Buch!
>>Ein historischer Roman mit Tempo! Band 1 "Die Ankunft" und Band 2 ?Inferno? haben mich beeindruckt, ich werde mir auch den letzten Band der Morbus-Dei-Trilogie besorgen.
****************************************************************************************************************

DIE MORBUS-DEI-TRILOGIE

Band 1: Morbus Dei: Die Ankunft
Band 2: Morbus Dei: Inferno
Band 3: Morbus Dei: Im Zeichen des Aries
Portrait
Bastian Zach, geboren 1973 in Leoben. Grafik-Designer, seit 2007 Schnitt- & Synchronregisseur.
Matthias Bauer, geboren 1973 in Lienz. Studium der Geschichte und Volkskunde, Tätigkeiten im Verlags- und Ausstellungsbereich sowie in der Erwachsenenbildung. Gemeinsam schreiben Bastian Zach und Matthias Bauer Drehbücher und Romane. Ihr Debüt Morbus Dei: Die Ankunft ist 2010 als Originalausgabe bei HAYMONtb erschienen.
Zitat
"düster und spannend zugleich"
Kronenzeitung, Claudia Thurner "Ein Kinoerlebnis im Kopf."
Bezirksblätter Telfs, Sabine Grutsch "unheimlich bluttriefend, aber auch unheimlich spannend"
Tiroler Tageszeitung, Alexandra Plank
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783709974186
Verlag Haymon Verlag
Dateigröße 1788 KB
Verkaufsrang 9.412
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Morbus Dei: Inferno

Morbus Dei: Inferno

von Bastian Zach, Matthias Bauer
(6)
eBook
3,99
+
=
Morbus Dei: Im Zeichen des Aries

Morbus Dei: Im Zeichen des Aries

von Bastian Zach, Matthias Bauer
(4)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Triologie Morbus Dei
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwalbach am 11.05.2018

Alle drei Bücher sind von Anfang bis Ende spannend und man ist sofort gefesselt von der Geschichte.Toller Einblick in die Geschehnisse dieser Zeit.

Genial
von Evi Geiss aus Veitsbronn am 15.10.2014

Ich lese sehr gerne geschichtsträchtige Bücher und Krimis, aber Morbus Die hat mich derart gefesselt, dass ich mich zwingen musste, das Licht aus zu machen, damit ich wenigstens etwas Schlaf in der Nacht hatte. - Es verfolgte mich sogar bis dahin!!

Perfekt
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2014

Unterhaltsam, gruselig, spannend und sehr, sehr empfehlenswert. Ich werde die Autoren weiterhin auf meiner Liste haben. Hoffentlich kommt bald wieder ein Buch in diesem Genre auf den Markt