Meine Filiale

Letzter Gipfel

Ein Altaussee-Krimi

Gasperlmaier-Krimi Band 2

Herbert Dutzler

(12)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 14,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

GASPERLMAIER IM HÖHENRAUSCH - EIN GRANDIOSER ALPENKRIMI Der Gasperlmaier hat es nicht leicht: Ein mysteriöser Anruf führt ihn auf den Loser, wo gleich zwei Frauenleichen zu seinem neuesten Mordfall werden. Während Gasperlmaier gegen Höhenangst und seinen schwachen Magen kämpft, tun sich für ihn und Frau Doktor Kohlross vom Bezirkspolizeikommando Liezen immer neue brisante Fragen auf. Herbert Dutzler schafft es mit seinem ihm eigenen amüsanten Ton auch in seinem zweiten Krimi, das Ausseerland und seine Bewohner absolut authentisch wirken zu lassen. Besonders den liebevoll gezeichneten Gasperlmaier, etwas ungeschickt, aber stets pflichtbewusst, schließt man sofort ins Herz und fiebert bis zur letzten Seite mit. Ob er es schaffen wird, den Täter ausfindig zu machen? **************************************************************************************************************** LESERSTIMMEN: >>Ein humorvoller und gleichzeitig spannender Alpenkrimi mit dichter Atmosphäre und einer großen Portion Lokalkolorit! >>Bei Herbert Dutzler haben die Frauen das Sagen - zuhause Gasperlmaiers intelligente Ehefrau und bei den Ermittlungen Frau Doktor Kohlross. Mit ihrer scharfsinnigen Art ist seine Kollegin das Gegenteil vom gemütlichen Gasperlmaier, gemeinsam bilden sie ein einzigartiges Ermittlerduo, das sich hervorragend ergänzt. Allein wegen der originellen Romanfiguren lohnt es sich, die Krimis von Herbert Dutzler zu lesen! **************************************************************************************************************** PREISGEKRÖNTE KRIMIS: 2014 vergab der Hauptverband des österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestsellerreihe von Herbert Dutzler. BISHER ERSCHIENEN SIND: * Letzter Kirtag * Letzter Gipfel * Letzte Bootsfahrt * Letzter Saibling * NEU: Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 360 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783709974193
Verlag Haymon Verlag
Dateigröße 2786 KB
Verkaufsrang 305

Weitere Bände von Gasperlmaier-Krimi

  • Letzter Kirtag Letzter Kirtag Herbert Dutzler Band 1
    • Letzter Kirtag
    • von Herbert Dutzler
    • (12)
    • eBook
    • € 9,99
  • Letzter Gipfel Letzter Gipfel Herbert Dutzler Band 2
    • Letzter Gipfel
    • von Herbert Dutzler
    • (12)
    • eBook
    • € 9,99
  • Letzte Bootsfahrt Letzte Bootsfahrt Herbert Dutzler Band 3
    • Letzte Bootsfahrt
    • von Herbert Dutzler
    • (10)
    • eBook
    • € 9,99
  • Letzter Saibling Letzter Saibling Herbert Dutzler Band 4
    • Letzter Saibling
    • von Herbert Dutzler
    • (6)
    • eBook
    • € 9,99
  • Letzter Applaus Letzter Applaus Herbert Dutzler Band 5
    • Letzter Applaus
    • von Herbert Dutzler
    • (6)
    • eBook
    • € 9,99
  • Letzter Fasching Letzter Fasching Herbert Dutzler Band 6
    • Letzter Fasching
    • von Herbert Dutzler
    • (18)
    • eBook
    • € 9,99
  • Letzter Stollen Letzter Stollen Herbert Dutzler Band 7
    • Letzter Stollen
    • von Herbert Dutzler
    • (27)
    • eBook
    • € 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Ein neuer Fall für Gasperlmaier

Helga Pamminger, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Gerade hattender Dorfpolizist Gasperlmaier und der Kahlß Friedrich, Postenkommandant in Bad Aussee (und kurz vor der Pension), begonnen, sich Gedanken um dieVormittagsjause zu machen, da kommt ein Anruf. Eine Frau ist vom Loser gestürzt. Die Bergrettung bringt aber gleich zwei Leichen, eine davon schon deutlich älter. Zur Freude des Gasperlmaier kommt auch wieder die Frau Dr. Kolross aus Liezen!!! Wunderbar, mehr davon.

Bestseller!!!!

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Endlich, Gasperlmaier und Frau Dr. Kohlross aus Liezen ermitteln wieder. Der „Letzte Gipfel“ steht dem Vorgänger „Ausseer Kirtag“ um nichts nach. Sensationell, filmreif, großartiges Lesevergnügen. Lieber Autor, bitte bitte weiterschreiben!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
4
0
1
1

Einfach zum Entspannen und Geniessen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 17.04.2020

Es macht einfach Freude diese Krimis zu lesen. Dabei kann man so schön abschalten.

Mord am Loser
von Frankreich aus Linz am 11.04.2020

Kurzweilig, entspannend, leicht zu lesen. Die ideale Lektüre für jene, die einen originellen, unterhaltend geschriebenen Aussee Krimi lesen möchten. Auf dem Loser sind zwei Morde geschehen, die durch das bewährte Trio Gasperlmaier, Kahlß und Fr. Dr Kohlross in bewährter Manier aufgeklärt werden. Gut, dass dabei Gasperlmaier al... Kurzweilig, entspannend, leicht zu lesen. Die ideale Lektüre für jene, die einen originellen, unterhaltend geschriebenen Aussee Krimi lesen möchten. Auf dem Loser sind zwei Morde geschehen, die durch das bewährte Trio Gasperlmaier, Kahlß und Fr. Dr Kohlross in bewährter Manier aufgeklärt werden. Gut, dass dabei Gasperlmaier alle im Ort kennt. Und ein Leberkässemmerl mit einem Bier .......

Letzter Gipfel
von einer Kundin/einem Kunden aus Mössingen am 29.01.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ich habe das Hörbuch gekauft und nicht gelesen. Auch muss ich sagen, dass ich den typischen Altausseeer nicht kenne. So wie er aber dargestellt wird, ist er sehr gemächlich und auch als Erwachsener Vater sehr Jugendlich, man hat manchmal den Eintrug es handele sich um den Lehrling. Sein Kollege meint auch, sich bereits 2 Jahre ... Ich habe das Hörbuch gekauft und nicht gelesen. Auch muss ich sagen, dass ich den typischen Altausseeer nicht kenne. So wie er aber dargestellt wird, ist er sehr gemächlich und auch als Erwachsener Vater sehr Jugendlich, man hat manchmal den Eintrug es handele sich um den Lehrling. Sein Kollege meint auch, sich bereits 2 Jahre vor der Rente zur Ruhe setzen zu können. 2 Monate OK, aber Jahre? Wenn die Typen da aber so sind, ist es so. Die Geschichte wäre zumindest sehr kurzweilig und Spannend, weswegen die Lerser Rezessionen sicher durchweg positiv sind. Der Leser Florian Eisner, liest aber dermassen langsam und einschläfernd, dass man beim Hören gerne den Faden verliert. Dann grenzt die Wirkung der Protagonisten fast schon ans Debile. Werde sicher kein zweites Hörbuch mehr anhören.


  • Artikelbild-0