>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Shadowdwellers - Magnus

Magnus

Shadowdwellers 2

(3)
Magnus ist ein Mann voller Widersprüche - ein Priester im Leib eines Kriegers. Eines Tages hat er eine Vision, in der ihm eine junge Frau erscheint, die von ihrer Familie als Sklavin gehalten wird. Magnus befreit die schöne Daenaira und macht sie zur Dienerin in seinem Tempel. Doch unter den Reihen seiner Anhänger lauert Verrat. Ein unbekannter Feind will die Shadowdweller ins Verderben stürzen, und Magnus und Daenaira sind die Einzigen, die das noch verhindern können.
Portrait
Jacquelyn Frank wurde in New York geboren und lebt heute in North Carolina. Zu ihren Lieblingsautorinnen gehören Christine Feehan, J. R. Ward, Kresley Cole und Sherrilyn Kenyon.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 08.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783802589348
Verlag LYX.digital
Originaltitel Rapture
Dateigröße 780 KB
Übersetzer Beate Bauer
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Shadowdwellers - Magnus

Shadowdwellers - Magnus

von Jacquelyn Frank
eBook
8,99
+
=
Shadowdwellers - Sagan

Shadowdwellers - Sagan

von Jacquelyn Frank
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Shadowdwellers

  • Band 1

    31400350
    Shadowdwellers - Trace
    von Jacquelyn Frank
    (6)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    32315593
    Shadowdwellers - Magnus
    von Jacquelyn Frank
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    34494970
    Shadowdwellers - Sagan
    von Jacquelyn Frank
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

bei Weitem besser als Teil eins
von Katja aus Essen am 23.08.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Teil handelt von Magnus, den Ziehvater von Trace. Nach Band eins hatte ich erstmal Probleme, mir Magnus als attraktiven Mann vorzustellen. Da er immer als Vater und Weise und Priester dargestellt wurde, musste mein Hirn erst umdenken, um ihn nicht als weisen, alten Mann mit grauem Bart zu... Dieser Teil handelt von Magnus, den Ziehvater von Trace. Nach Band eins hatte ich erstmal Probleme, mir Magnus als attraktiven Mann vorzustellen. Da er immer als Vater und Weise und Priester dargestellt wurde, musste mein Hirn erst umdenken, um ihn nicht als weisen, alten Mann mit grauem Bart zu sehen, sondern auch als attraktiven, gutaussehenden und sexuelle aktiven Mann. Nachdem das geschafft war, muss ich sagen das Buch war um einiges spannender und explosiver als Teil 1. Was nicht zuletzt an der Kombination Magnus und Daenaira liegt und gerade Daenaira hat mir super gefallen, man die Frau hat Feuer im Blut, da ging so richtig die Post ab und das auf allen Ebenen. Sie wird von Magnus aus der Sklaverei von Tante und Onkel freigekauft, weil er von ihr geträumt hat und sie sieht nicht ein von einer Sklaverei in die nächste verkauft zu werden und zeigt dieses auch ganz deutlich. Groß geworden zwischen Säufern und Kneipenschlägereien, weiß sie durchaus zu kämpfen und hat auch das entsprechend lose Mundwerk. Kurz um, sie lässt sich nichts gefallen und das ist auch genau das was Magnus braucht. Sie kommt in Schwierigkeiten als sie eine Intrige aufdeckt und kann Magnus auch tatkräftig unterstützen gegen die entsprechenden Personen zu kämpfen. Obwohl Magnus aufgrund der Vergangenheit einige Probleme mit dem Vertrauen hat, findet er in De die richtige Partnerin. Hier wird so einiges aufgedeckt was gerade in der Schattenwelt nicht so richtig läuft und hinterher ist kaum noch ein Priester über. Eine interessante Wende war auch, das ein alter Feind bzw. Feindin sich bei dem Königspaar eingeschlichen hat und man bis jetzt noch nicht weiß, hinter welcher Person sie sich verbirgt. Das wird noch mal interessant. Also für alle, die sich vielleicht, nach Trace genau wie ich überlegt haben, ob sie die Reihe noch weiterverfolgen sollen oder nicht, kann ich nur sagen: Magnus lohnt sich auf jeden Fall, die Geschichte ist spannend, die Personen sind sympathisch und es knistert auch erotisch und vor allem haben wir hier wieder 2 Hauptprotagonisten, die nicht weich gespült sind, sondern mit Ecken und Kanten. Von mir volle Punktzahl für diesen Teil.

Eine Meisterin der Psychologie
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach Karri´s Verrat wollte Magnus eigentlich keine neue Dienerin haben.Doch gegen den Willen der Götter ist er machtlos.Wen er sich mit der schönen Daenaira in seine Räume geholt hat, erkennt er nur allmählich.Sie ist nicht nur eine Kämpfernatur,sie ist auch klug und weiß genau,was sie will und was nicht.Nachdem... Nach Karri´s Verrat wollte Magnus eigentlich keine neue Dienerin haben.Doch gegen den Willen der Götter ist er machtlos.Wen er sich mit der schönen Daenaira in seine Räume geholt hat, erkennt er nur allmählich.Sie ist nicht nur eine Kämpfernatur,sie ist auch klug und weiß genau,was sie will und was nicht.Nachdem sie einen weiteren Verrat aufgedeckt und gemeinsam mit ihm zwei der Beschuldigten bestraft hat,findet sie die Kraft und den Mut mit Magnus offen über die Probleme zu reden.Teilt ihm ihre Sicht als Frau auf seine selbstgestellten Ziele mit.Hilft ihm,seine Arbeit zu überdenken und neu zu definieren. Rasant,spannend,erotisch und dramatisch zugleich.Man darf auf die nächsten Teile gespannt sein.

Jetzt kaufen!
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 22.06.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Magnus, der oberste Priester der Schattenbewohner befreit die junge Daenaira aus der Sklaverei und macht sie zu seiner Dienerin. Die widerspenstige junge Frau entfacht in ihm ein Feuer mit dem er nie gerechnet hätte, doch in den Mauern seines Tempels lauern Verräter die nicht nur für ihn eine Gefahr... Magnus, der oberste Priester der Schattenbewohner befreit die junge Daenaira aus der Sklaverei und macht sie zu seiner Dienerin. Die widerspenstige junge Frau entfacht in ihm ein Feuer mit dem er nie gerechnet hätte, doch in den Mauern seines Tempels lauern Verräter die nicht nur für ihn eine Gefahr darstellen. Der 2. Band um die Shadowdwellers und die Geschichte ist ein Hit von der ersten bis zur letzten Seite! Sympathische Hauptcharaktere und feurige Szenen ziehen einen unweigerlich in seinen Bann!