Meine Filiale

Der Alterspräsident

Ein Konstituierungsreglement und seine Alternativen

Benedikt Brunner

eBook
eBook
44,99
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 58,59

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 44,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Eröffnung eines Parlaments durch einen Alterspräsidenten kann als "urdemokratisches" Verfahren gelten, das eine direkte Verbindung zwischen den Anfängen der kontinentaleuropäischen Demokratie und dem heutigen Parlamentarismus herstellt. Was aber, wenn ein Extremist oder eine anderweitig umstrittene Person in dieses Amt und zu der damit verbundenen öffentlich stark beachteten Rede kommt? Benedikt Brunner vergleicht zum einen die historischen, politischen, rechtlichen, personellen und kommunikativen Eigenschaften der drei wichtigsten Amtsoptionen für eine Parlamentseröffnung. Zum anderen untersucht er Situationen, in denen es Streit um Alterspräsidenten gab, und unterzieht die gefundenen Konfliktlösungen kritischen Analysen. Beibehaltung des Amtes, Modifikation oder Abschaffung des Amtes? Diese Frage reicht bis hinein in die politische Kultur einer Demokratie.

Benedikt Brunner ist ausgebildeter Bankkaufmann, Journalist und Politikwissenschaftler und arbeitet in Berlin.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783531943626
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Dateigröße 2304 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Historische Grundlagen: Geschichte des Amtes und der Rede - Fallbeispiele - Kontinuität in der Lebensalterregelung - Brüche in der Lebensalterregelung - Kontinuität und Brüche in der Präsidiumsregelung - Rechtlicher, politischer und personeller Rahmen - Personeller Rahmen - Reden der eröffnenden Akteure: Hinführung - Redefunktionen - Polarisierungsgrad