Meine Filiale

Der Begriff der Freiheit bei Karl Marx und Hannah Arendt

Houssam Hamade

eBook
eBook
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,40

Accordion öffnen
  • Der Begriff der Freiheit bei Karl Marx und Hannah Arendt

    GRIN

    Versandfertig in 4-6 Tagen

    € 13,40

    GRIN

eBook (PDF)

€ 13,40

Accordion öffnen
  • Der Begriff der Freiheit bei Karl Marx und Hannah Arendt

    PDF (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    € 13,40

    PDF (GRIN )

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Sozialwissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Grundkurs, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden die Freiheitsbegriffe von Hannah Arendt und Karl Marx gegenübergestellt und verglichen. Dabei werden Struktur, Bedeutung und innerer Kontext beider Konzeptionen herausgearbeitet. Marx' Freiheit setzt sich explizit von der bürgerlichen Freiheit ab, ist umfassender als diese. Freiheit kann es für den Menschen erst in der kommunistischen Gesellschaft geben, in der der Mensch zu sich selbst findet. Arendts Freiheitsbegriff dagegen basiert auf freiheitlichen Grundrechten, geht aber ebenfalls weiter und ist umfassender. Freiheit bei Arendt ist eine Freiheit des Individuums, das sich in der Gemeinschaft selbst findet. Im ergebnisoffenen Handlungsprozess kommunizieren Menschen, unterbrechen Prozesse und stoßen neue an. Die Eigenheit des jeweiligen Individuums ist Bedingung für die Selbstverwirklichung in der Gemeinschaft.
Resultat der Untersuchung ist, dass Arendt und Marx zwar teils gegensätzlich bis antagonistisch zueinander stehen, dass ihre Theorien sich aber gleichzeitig wechselseitig ergänzen und gegenseitige blinde Flecken aufzeigen.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 22 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783656192640
Verlag GRIN
Dateigröße 633 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0