>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Kunst des klugen Handelns

52 Irrwege, die Sie besser anderen überlassen

(8)
Stimmen zu Die Kunst des klaren Denkens:
"Rolf Dobelli ist sowohl mit Sachkenntnis als auch Erfindungsgabe gesegnet - eine seit Ende
der Renaissance seltene Kombination."
Nassim Nicholas Taleb, Autor von Der Schwarze Schwan

"Die Kunst des klaren Denkens bietet einen erfrischenden Perspektivenwechsel. Rolf Dobelli liefert Denkanstöße und schreibt Klartext - geistreich, amüsant, brillant."
Dr. Christoph Franz, Vorsitzender des Vorstandes, Deutsche Lufthansa AG

"Dieses Buch gehört in die Aktentasche aller CEOs."
Ton Büchner, CEO AkzoNobel

"Muss man dieses Buch lesen? Unbedingt. Denn es ist äußerst unterhaltsam und führt grundseriös in das Wesen des menschlichen Denkens ein."
Prof. Dr. h.c. Roland Berger, Gründer und Honorary Chairman von Roland Berger Strategy Consultants

"Ein Feuerwerk an Erkenntnis! Wer nicht ständig über Denkfallen stolpern will, muss dieses Buch lesen."
Prof. Iris Bohnet, Harvard

Nr.-1-Spiegel-Bestseller
Über 300000 verkaufte Exemplare!
Portrait
Rolf Dobelli, geboren 1966, promovierte an der Universität St. Gallen, war CEO verschiedener Tochtergesellschaften der Swissair-Gruppe und gründete zusammen mit Freunden die Firma getAbstract, den weltgrößten Anbieter von komprimierter Wirtschaftsliteratur. Er lebte in Hongkong, Australien, England und viele Jahre in den USA. Rolf Dobelli ist Gründer und Kurator von ZURICH.MINDS, einer Community von weltweit führenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft. Mit fünfunddreißig begann er zu schreiben. Bisher sind sechs Bücher von ihm bei Diogenes erschienen. Rolf Dobelli lebt in Luzern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 27.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-43205-5
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 18,1/12,4/2,4 cm
Gewicht 300 g
Abbildungen farbige Abbildungen
Auflage 14. Auflage
Illustrator El Bocho, Simon Stehle
Verkaufsrang 27.733
Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kunst des klugen Handelns

Die Kunst des klugen Handelns

von Rolf Dobelli
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
+
=
Die Kunst des klaren Denkens

Die Kunst des klaren Denkens

von Rolf Dobelli
(29)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
+
=

für

30,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Akt II“

Fabian Greiter, Thalia-Buchhandlung Innsbruck

Dobelli zeigt in seinem zweiten Band „Die Kunst des klugen Handelns“ neue mentale Stolpersteine auf, die einem nicht recht auffallen - solange man nicht darüber Bescheid weiß.

Aufklärungsarbeit für Jedermann:

Das Buch findet sich zwar in der Wirtschaftsabteilung Ihrer lokalen Buchhandlung, ist aber für jedermann (und jederfrau) interessant. Es passieren einem schließlich nicht nur im Beruf diese kleinen gedanklichen Hopplas, die sehr schnell sehr unangenehm werden können. Auch im privaten Bereich muss man sich nach der Lektüre das ein oder andere Mal an der Nase fassen und reflektieren, ob man nicht doch die ein oder andere irrationale Entscheidung getroffen hat.

Wie auch schon im ersten Band wurde auch hier Kolumnen aus FAZ und SSZ gesammelt und schön illustriert zu einem Büchlein gebunden.

Ich kann Dobellis Werke nur wärmstens empfehlen. Je länger ich mich mit ihnen befasse desto weniger Stolpersteinen gelingt es, mich ein wenig durcheinander zu werfen. Ganz los wird man seine Denkfehler freilich nie werden, aber wenn man sie erkennt ist schon viel gewonnen!
Dobelli zeigt in seinem zweiten Band „Die Kunst des klugen Handelns“ neue mentale Stolpersteine auf, die einem nicht recht auffallen - solange man nicht darüber Bescheid weiß.

Aufklärungsarbeit für Jedermann:

Das Buch findet sich zwar in der Wirtschaftsabteilung Ihrer lokalen Buchhandlung, ist aber für jedermann (und jederfrau) interessant. Es passieren einem schließlich nicht nur im Beruf diese kleinen gedanklichen Hopplas, die sehr schnell sehr unangenehm werden können. Auch im privaten Bereich muss man sich nach der Lektüre das ein oder andere Mal an der Nase fassen und reflektieren, ob man nicht doch die ein oder andere irrationale Entscheidung getroffen hat.

Wie auch schon im ersten Band wurde auch hier Kolumnen aus FAZ und SSZ gesammelt und schön illustriert zu einem Büchlein gebunden.

Ich kann Dobellis Werke nur wärmstens empfehlen. Je länger ich mich mit ihnen befasse desto weniger Stolpersteinen gelingt es, mich ein wenig durcheinander zu werfen. Ganz los wird man seine Denkfehler freilich nie werden, aber wenn man sie erkennt ist schon viel gewonnen!

„Wo man manipuliert wird“

Philipp Brandstötter, Thalia-Buchhandlung Linz

Nach dem sensationellen Erfolg des ersten Bandes („Die Kunst des klaren Denkens“) kommt nun der zweite Teil.
In „Die Kunst des klugen Handelns“ erfahren wir in einigen kleinen Kapiteln wo Menschen manipuliert werden. Viele Leute haben Ihre Gedanken und Ideensweisen vereinnahmt und begehen dabei Fehler, ohne es zu wissen.
Der Schweizer Philosoph Rolf Dobelli zeigt in seinem aktuellen Buch auf, wo diese zu Tage treten und wie wir Sie vermeiden können.
Für Unterwegs zum lesen genauso gut als auch für ein Geschenk an Freunde geeignet. Das Format des Werkes gut in der Hand und hat zudem einige, meiner Meinung nach, schöne Grafiken im Inneren.
Ein Buch für Jedermann, der einmal gerne eine Reise in die Welt der Denkfehler unternehmen möchte, ohne dabei gleich einen Urlaub antreten zu müssen!

Ich empfehle Ihnen weiters, im Vorhinein, das erste Buch des Autors gelesen zu haben, da er sich im Zweiten öfters darauf bezieht und Geschichten daraus zitiert!
Nach dem sensationellen Erfolg des ersten Bandes („Die Kunst des klaren Denkens“) kommt nun der zweite Teil.
In „Die Kunst des klugen Handelns“ erfahren wir in einigen kleinen Kapiteln wo Menschen manipuliert werden. Viele Leute haben Ihre Gedanken und Ideensweisen vereinnahmt und begehen dabei Fehler, ohne es zu wissen.
Der Schweizer Philosoph Rolf Dobelli zeigt in seinem aktuellen Buch auf, wo diese zu Tage treten und wie wir Sie vermeiden können.
Für Unterwegs zum lesen genauso gut als auch für ein Geschenk an Freunde geeignet. Das Format des Werkes gut in der Hand und hat zudem einige, meiner Meinung nach, schöne Grafiken im Inneren.
Ein Buch für Jedermann, der einmal gerne eine Reise in die Welt der Denkfehler unternehmen möchte, ohne dabei gleich einen Urlaub antreten zu müssen!

Ich empfehle Ihnen weiters, im Vorhinein, das erste Buch des Autors gelesen zu haben, da er sich im Zweiten öfters darauf bezieht und Geschichten daraus zitiert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
0
1
0
0

von Christiane Strecker aus Neuss am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Unser Gehirn macht "Fehler", wenn wir diese Fehler kennen, können wie sie leichter umgehen. Ein tolles Buch, wissenschaftlich interessant und kurzweilig geschrieben.

Berufsethik?
von Diego Sonderegger am 02.10.2013

Der Autor hat ohne Zweifel ein recht umfangreiches Wissen über menschliche Denkmuster. Sein Verständnis über Moral und Berufsethik lässt leider zu wünschen übrig und genau diese Themen würden zur Entschärfung vieler von ihm aufgeführten Problemfelder beitragen.

Oha!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2013

Oha! Das dachte ich öfters beim Lesen. Dobelli zeigt einige wirklich interessante Aspekte auf, die gerade im Berufsleben ungemein nützlich sein können. Was mir gut gefällt ist die detaillierte Auflistung aller angesprochenen Studien und Bücher. Es ist keine Lebenshilfe aber jeder einigermassen offene Mensch wird wohl von der einen oder... Oha! Das dachte ich öfters beim Lesen. Dobelli zeigt einige wirklich interessante Aspekte auf, die gerade im Berufsleben ungemein nützlich sein können. Was mir gut gefällt ist die detaillierte Auflistung aller angesprochenen Studien und Bücher. Es ist keine Lebenshilfe aber jeder einigermassen offene Mensch wird wohl von der einen oder anderen Geschichte profitieren können. Schliesslich hat man ja doch nie den vollen Durchblick.