Pippa, die Elfe Emilia und die Katze Zimtundzucker

Pippa Band 1

Barbara van den Speulhof

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 7,90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 11,90

Accordion öffnen
  • Pippa, die Elfe Emilia und die Katze Zimtundzucker

    Fischer Kjb

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 11,90

    Fischer Kjb

eBook (ePUB)

€ 5,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 15,09

Accordion öffnen
  • Pippa, die Elfe Emilia und die Katze Zimtundzucker

    2 CD (2012)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 15,09

    2 CD (2012)

Hörbuch-Download

€ 8,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Elfenmut tut allen gut!

Als Pippa die Puppe Emilia geschenkt bekommt, ahnt sie nicht, dass diese ihr Leben gehörig auf den Kopf stellen wird. Denn Emilia ist eine Elfe mit Mut für drei. Und Mut kann Pippa gut gebrauchen, denn um die Katze Zimtundzucker zu retten, stürzt sie sich mit Emilia Hals über Kopf in ein großes Abenteuer ...

Barbara van den Speulhof erzählt in einem tollen frischen Ton eine spannende, humorvolle Geschichte, die ganz nebenbei Kinder ermutigt, sich mehr zuzutrauen.

Mit vielen Bildern von Regina Kehn

Barbara van den Speulhof, 1959 in Aschaffenburg geboren, arbeitet als Autorin, Texterin, Hörspielproduzentin und Regisseurin überwiegend für Kinderproduktionen. Für viele Kinofilme hat sie Hörspiele produziert und begleitende Bücher geschrieben. Sie lebt in Frankfurt am Main..
Regina Kehn studierte Illustration an der Hochschule für Gestaltung in Hamburg. Seit 1990 arbeitet sie als freie Illustratorin für Zeitschriften und Kinder- und Jugendbuchverlage. Für ihre Illustrationen wurde Regina Kehn 1993 und 2014 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und erhielt 1996 die Bronzemedaille in der Sparte Illustration vom Art Directors Club. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Hamburg.Literaturpreise:›Das literarische Kaleidoskop‹:Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014 (Kritikerjury)

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.08.2012
Verlag Fischer Kjb
Seitenzahl 224
Maße (L/B/H) 22,1/14,6/2,2 cm
Gewicht 384 g
Auflage 4. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-85480-6

Weitere Bände von Pippa

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Eine Elfenfreundin und Indianerbrüder
von einer Kundin/einem Kunden aus Rudolstadt am 23.09.2012

Pippa, die eigentlich Philippa heißt, ist Teil einer chaotischen, bunten und wilden Familie. Nach der Schule ist sie meist Indianergefangene, Kürbisreitern oder auch Elfenkatzenretterin. Richtig gelesen: Elfen. Denn Pippa bekommt eine Puppe geschenkt, die sich als eigensinnige und aufbrausende Elfe entlarvt und ihr Leben so rich... Pippa, die eigentlich Philippa heißt, ist Teil einer chaotischen, bunten und wilden Familie. Nach der Schule ist sie meist Indianergefangene, Kürbisreitern oder auch Elfenkatzenretterin. Richtig gelesen: Elfen. Denn Pippa bekommt eine Puppe geschenkt, die sich als eigensinnige und aufbrausende Elfe entlarvt und ihr Leben so richtig durcheinander wirbelt. Barbara van den Speulhof ist mit Pippa ein sehr schönes Kinderbuch für abenteuersuchende, junge Mädchen ab 8 Jahre gelungen, die keine Angst vor nächtlichen Wäldern oder indianerhaften großen Brüdern haben. Abgerundet wird das Ganze durch liebevoll gestaltete Illustrationen von Regina Kehn.

Lustig, abenteuerlich und fantasievoll
von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2012

Als Pippa die Puppe Emilia geschenkt bekommt, wird ihr Leben plötzlich ein einziges Abenteuer. Denn Emilia ist eine Elfe und hat ihren ganz eigenen Kopf... Eine ganz tolle, einfühlsame Geschichte für alle Leserinnen ca. ab 8 Jahren.

Pippa & Co!
von A. Adams aus Coesfeld am 21.09.2012

Pippa, eigentlich Philippa, aber in ihrer Familie heißt eh niemand so, wie es auf irgendwelchen wichtigen Papieren und Dokumenten verzeichnet ist, hat es gar nicht so leicht. Als jüngstes Familienmitglied und mit drei raufenden und ärgernden Brüdern geschlagen, muss sie so einiges einstecken. So tun, als ob sie mutig und stark w... Pippa, eigentlich Philippa, aber in ihrer Familie heißt eh niemand so, wie es auf irgendwelchen wichtigen Papieren und Dokumenten verzeichnet ist, hat es gar nicht so leicht. Als jüngstes Familienmitglied und mit drei raufenden und ärgernden Brüdern geschlagen, muss sie so einiges einstecken. So tun, als ob sie mutig und stark wär, das muss sie jeden Tag, denn bei drei Brüdern darf man keine Schwäche zeigen, Aber eigentlich hat Pippa ganz schön viel Angst, sie kennt die schleichende , aber auch die einen ganz plötzlich überfallende Angst. Doch als sie von Oma Dotti die Puppe namens Emilia geschenkt bekommt, ahnt sie ja gar nicht, was für ein besonderes Geschenk ihr da zuteil wurde! Denn Emilia ist eine Elfe, und die hat eine ganze Menge Mut, der reicht glatt für vier, und diese Unterstützung kann Pippa gerade so richtig gut gebrauchen. Diese Geschichte ist so herzerwärmend charmant und lustig geschrieben, dass ich sie ohne zu zögern und mit dem besten Gewissen jedem lesebegeisterten Kind an die Hand reichen würde.


  • artikelbild-0