>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

So lebe ich jetzt

Ausgezeichnet mit dem Guardian Children's Fiction Award 2004, dem Luchs des Jahres 2005 und dem Michael L. Printz Award. Nominiert für den Whitbread Award und für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2006, Kategorie Jugendbuch

(4)
Ein Roman – so intensiv und so unvergesslich wie die erste große Liebe

Die fünfzehnjährige Daisy aus New York verbringt die Ferien bei ihren exzentrischen Verwandten in England, die idyllisch auf dem Land leben. Dort verliebt sie sich in ihren Cousin Edmond. Doch urplötzlich wird Großbritannien von Bombenanschlägen erschüttert, es bricht ein Krieg aus, und Daisy und Edmond werden getrennt. Sie erleben die Wirren und die Grausamkeiten eines Krieges, den keiner versteht, und versuchen zu überleben. Und sie suchen einander …

Meg Rosoffs Debütroman ›So lebe ich jetzt‹ machte die Autorin über Nacht berühmt. Er wurde mit unzähligen Preisen ausgezeichnet und von der Presse begeistert aufgenommen: ein bewegendes, ein mitreißendes Buch, das den Leser von der ersten Seite an gefangennimmt.

- Guardian Award 2004

- Michael L. Printz Award 2005

- Branford Boase Award 2005

- Shortlist Booktrust Teenage Prize 2005

- LUCHS des Jahres 2005

- Eule des Monats November 2005

- Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2006
Portrait
Bevor sie anfing zu schreiben, arbeitete Meg Rosoff in vielen verschiedenen Jobs, unter anderem im Verlagswesen und in der Werbung. 1989 zog sie von New York nach London, wo sie heute mit ihrem Mann und ihrer Tochter lebt. Ihre Romane wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem Luchs des Jahres. In Großbritannien stand sie mit ›So lebe ich jetzt‹ lange auf der Bestsellerliste.
Brigitte Jakobeit, Jahrgang¿1955,

lebt in Hamburg und übersetzt seit¿1990 englischsprachige Literatur, darunter

die Autobiographien von Miles Davis

und Milos Forman sowie Bücher von

John Boyne, Paula Fox, Alistair MacLeod, Audrey Niffenegger, J.¿R. Moehringer

und Jonathan Safran Foer.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 09.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-81110-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/1,8 cm
Gewicht 184 g
Originaltitel How I Live Now
Auflage 2
Übersetzer Brigitte Aus dem Englischen Jakobeit
Buch (Taschenbuch)
8,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

So lebe ich jetzt

So lebe ich jetzt

von Meg Rosoff
(4)
Buch (Taschenbuch)
8,30
+
=
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!

von Dora Heldt
Buch (Taschenbuch)
12,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Unsere Zukunft?
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2018

Sommerferien bei den Verwandten in England. Daisy, fünfzehn Jahre alt, verlebt einen wunderschönen Sommer, verliebt sich in ihren Cousin. Alles ist perfekt und dann geschieht das Unfassbare! Bomben erschüttern das Land, Krieg in Europa. Plötzlich ist alles ganz anders: telefonieren mit der Familie in New York? Unmöglich! Nach... Sommerferien bei den Verwandten in England. Daisy, fünfzehn Jahre alt, verlebt einen wunderschönen Sommer, verliebt sich in ihren Cousin. Alles ist perfekt und dann geschieht das Unfassbare! Bomben erschüttern das Land, Krieg in Europa. Plötzlich ist alles ganz anders: telefonieren mit der Familie in New York? Unmöglich! Nach Hause reisen? Unmöglich! Und die Lebensmittel werden zunehmend knapp. Der geliebte Cousin wird eingezogen.......Ein grandioser Roman, nicht nur für Jugendliche!

So lebe ich jetzt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 06.12.2016

Die Hauptperson Daisy aus New York wird in ihren Ferien nach England zu ihrer Familie geschickt. Dort lernt sie ihre beiden Cousins und ihre Cousine kennen. Sie verliebt sich während der ersten Tage in ihren älteren Cousin Edmond. doch das iydilische Leben ändert sich schlagartig als die ersten Bomben... Die Hauptperson Daisy aus New York wird in ihren Ferien nach England zu ihrer Familie geschickt. Dort lernt sie ihre beiden Cousins und ihre Cousine kennen. Sie verliebt sich während der ersten Tage in ihren älteren Cousin Edmond. doch das iydilische Leben ändert sich schlagartig als die ersten Bomben England erreichen und ein Krieg ausbricht. Edmond und sein Bruder werden von Daisy und deren jüngerer Cousine Piper getrennt. Daisy und Piper werden zu einer Pflegefamilie gebracht on der aus sie fliehen und versuchen Edmond zu finden. Doch es ist alles andere als einfach. Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sternen, da ich fand, dass es sich recht lang zog, trotz seiner nur 208 Seiten. An sich ist die Grundlage interessant und man hätte daraus so viel machen können, aber für den Erstling der Autorin finde ich es dennoch gelungen. Dennoch ist es gewöhnungsbedürftig sich in ihren Schreibstil einzufinden, da es keine wörtliche Rede gibt, sondern alles so ist, als wäre es ein Erzählung aus Erinnerungen. Dennoch fand ich es gut, dass ich es gelesen habe, obwohl ich erst den Film "How I live now" zuerst gesehen habe und davon begeistert war, weshalb ich zuerst enttäuscht war, bis ich mir in Erinnerung gerufen habe, dass Filme und Bücher meistens nur noch wenig miteinander zu tun haben. ISBN: 978-3596811106 Klapptext: Die fünfzehnjährige Daisy aus New York verbringt die Ferien bei ihren exzentrischen Verwandten in England, die idyllisch auf dem Land leben. Dort verliebt sie sich in ihren Cousin Edmond. Doch urplötzlich wird Großbritannien von Bombenanschlägen erschüttert, es bricht ein Krieg aus, und Daisy und Edmond werden getrennt. Sie erleben die Wirren und die Grausamkeiten eines Krieges, den keiner versteht, und versuchen zu überleben. Und sie suchen einander...

Eine berührende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2013

Die Geschichte über die große Liebe von Daisy und Edmond, welche in einem namenlosen Krieg auf die Probe gestellt wird, ist rundum faszinierd. Zuerst tauchen wir ein in die sorglose Welt von Edmond und seinen Geschwistern. Daisy entdeckt mit ihnen ein Leben in der englischen Natur und ist erstaunt wie... Die Geschichte über die große Liebe von Daisy und Edmond, welche in einem namenlosen Krieg auf die Probe gestellt wird, ist rundum faszinierd. Zuerst tauchen wir ein in die sorglose Welt von Edmond und seinen Geschwistern. Daisy entdeckt mit ihnen ein Leben in der englischen Natur und ist erstaunt wie gut ihre Verwandten ohne die verreiste Mutter im Leben zurecht kommen. Gerade als sich alles vollkommen anfühlt bricht ein Krieg aus, der irgendwann auch im kleinsten englischen Kaff ankommen muss... Seit langem eines meiner Lieblingsbücher.