Meine Filiale

Der junge Hacks 1

1. Band: Gedichte

Peter Hacks

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Als Peter Hacks 1955 im Alter von 27 Jahren in die DDR übersiedelte, hatte er bereits ein beeindruckend umfangreiches und vielfältiges Œuvre vorzuweisen. Band 1 der Frühwerk-Edition versammelt die Gedichte: Balladen, Liebesgedichte, lyrische Kommentare zum Zeitgeschehen – immer getragen von der Hacksschen Formkunst. Durch seinen parodistischen Umgang mit dem »hohen Ton« stand er gegen den dominierenden Trend zur »Inneren Emigration« im literarischen Feld der Nachkriegszeit. Seine Gedichte bieten daher nicht nur einen beeindruckenden Kontrast zur literarischen Leitkultur der 40er und 50er Jahre, sie sind zudem ein höchst amüsantes Lesevergnügen, begleitet von wunderschönen Zeichnungen aus der Feder des Dichters.

Peter Hacks, 1928–2003, Dramatiker, Lyriker, Essayist und Kinderbuchautor. Hacks erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Nationalpreis der DDR I. Klasse, der Heinrich-Mann-Preis und der Deutsche Jugendliteraturpreis.
Gunther Nickel, geboren 1961, Literaturwissenschaftler, lehrt seit 2003 Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Mainz, ist zudem seit 2002 Lektor des Deutschen Literaturfonds und seit 1998 Herausgeber des Zuckmayer-Jahrbuchs.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Gunther Nickel
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 19.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-359-02357-9
Verlag Eulenspiegel Verlag
Maße (L/B/H) 21,4/13,4/4,5 cm
Gewicht 747 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0