>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die unsichtbare Brücke

Roman

KIWI 1247

(23)
Die Geschichte einer großen Liebe in düsteren Zeiten
'Die unsichtbare Brücke' erzählt die ergreifende Geschichte der ungarisch-jüdischen Familie Lévi vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs. Paris und Budapest sind die Schauplätze dieses mitreißenden Romans, in dessen Zentrum eine außergewöhnliche, immer wieder gefährdete Liebe steht.Paris 1937: Der junge ungarische Architekturstudent András verliebt sich in die neun Jahre ältere Claire Morgenstern. Ihre Amour fou wird überschattet von einem dunklen Geheimnis aus der Vergangenheit der Ballettlehrerin, das sie auch nach der durch den Krieg erzwungenen Rückkehr in ihre Heimat Budapest nicht loslässt. Es beginnt ein zäher Kampf ums Überleben.In großartigen Bildern lässt Julie Orringer eine untergegangene Welt in all ihrer Pracht und all ihrem Schrecken wiederauferstehen.
'Bewegend. Betörend. Mitreißend wie ›Doktor Schiwago‹' (The New York Times)
'Ein umwerfendes, opulentes, hochdramatisches Familienepos' (annabelle)
'Ein Geniestreich' (Michael Chabon)
Portrait
Julie Orringer, 1973 in Miami, Florida, geboren, debütierte 2003 mit dem Erzählungsband »Unter Wasser atmen« (2005), der in 10 Sprachen übersetzt, mit mehreren Preisen ausgezeichnet und von der Kritik gefeiert wurde. Ihr Roman »Die unsichtbare Brücke« stand auf der Bestsellerliste der New York Times und wurde international begeistert aufgenommen.

Andrea Fischer, 1969 in Osnabrück geboren, machte 1988 dort Abitur, um anschließend nach Düsseldorf zu ziehen und ihren Traumberuf Literaturübersetzen zu studieren. Nach einem Aufenthalt als Assistant Teacher in Südengland und dem Diplom 1996 erhielt sie den ersten Übersetzungsauftrag. Nebenbei arbeitete sie seit 1995 erst als studentische, dann als wissenschaftliche Hilfskraft und später als Institutsangestellte am Romanischen Seminar der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, unterbrochen von einem Volontariat 1996 im Lektorat von Kiepenheuer & Witsch in Köln. Seit 1996 ist sie freiberuflich als Übersetzerin tätig, seit Ende 2000 ausschließlich. Sie überträgt eine Vielzahl von Autoren aus dem amerikanischen und britischen Englisch für Verlagshäuser wie Kiepenheuer & Witsch, Suhrkamp, marebuch, Arche Atrium, Frankfurter Verlagsanstalt, Hoffmann und Campe, S. Fischer Verlage, Random House, Ullstein u.a. 2013 wagte sie sich zurück in den Norden und zog nach Ostfriesland.
Übersetzungen
- Andrews, Mary Kay: Die Sommerfrauen, Fischer TB, 2012 Sommerprickeln, Fischer TB, 2013 Sommer im Herzen, Fischer TB, 2014 - Bessette, Alicia: Weiß der Himmel von dir, Krüger, 2010 - Braverman, Kate: Was die Lilien wissen, in Dave Eggers, The Best of McSweeney's, Kiepenheuer & Witsch, 2008- Cast, P.C.: Mythica - Göttin des Frühlings, Fischer TB, 2012 - Chabon, Michael:Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay, Kiepenheuer & Witsch, 2002Junge Werwölfe, Kiepenheuer & Witsch, 2003 Das letzte Rätsel, Kiepenheuer & Witsch, 2005 Die Vereinigung jiddischer Polizisten, Kiepenheuer & Witsch, 2008 Schurken der Landstraße, Kiepenheuer & Witsch, 2010 Mann Sein für Anfänger, Kiepenheuer & Witsch, 2011 Telegraph Avenue, Kiepenheuer & Witsch, 2014 - Cornwell, Patricia:Gefahr, Hoffmann und Campe, 2006 Undercover, Hoffmann und Campe, 2008 - Eggers, Dave: Als ich in den Fluss fiel, in: Nick Hornby (Hg.),Speaking with the Angel, Kiepenheuer & Witsch, 2001- Evanovich, Janet:Die Chaos Queen, Manhattan, 2007 Das Beste zum Kuss, Manhattan, 2012 Küssen und küssen lassen, Manhattan, 2014 - Evers, Stuart: Zehn Geschichten übers Rauchen, Frankfurter Verlagsanstalt, 2011 - Firth, Colin: Das Amt des Nichts, in: Nick Hornby: Speaking with the Angel, Kiepenheuer & Witsch, 2001.- Fontana, Pia: Der Schaukelstuhl, in: Horizonte, Gunter Narr Verlag, Tübingen, 1998 - Fragoso, Margaux: Tiger, Tiger, Frankfurter Verlagsanstalt, 2011 - Jameson, Hanna: Kalter Schmerz, Suhrkamp Nova, 2013 - Jones, Idwal: Die Sterne von Paris, Arche Literaturverlag, 2009 - King, Stephen: Das Leben und das Schreiben, Ullstein, 2000 Colorado Kid, Ullstein TB, 2006 Lehane, Dennis In tiefer Trauer, Ullstein TB, 1999 Streng vertraulich, Ullstein TB, 1999 Absender unbekannt, Ullstein TB, 2000 Kein Kinderspiel, Ullstein TB, 2000 Regenzauber, Ullstein TB, 2001 Spur der Wölfe / Mystic River, Ullstein Buchverlage, 2003 Shutter Island, Ullstein Buchverlage, 2004 Coronado, Ullstein Buchverlage, 2007 Moonlight Mile, Ullstein TB, 2011 - Malpas, Jodi Ellen:Lost in You. Verlockendes Geheimnis, Goldmann, 2014 Lost in You. Süßes Verlangen, Goldmann, 2015Lost in You. Gefährliches Bekenntnis, Goldmann, 2015- Marber, Patrick: Peter Shelley, in: Nick Hornby: Speaking with the Angel, Kiepenheuer & Witsch, 2001.- Nelson Spielman, Lori: Morgen kommt ein neuer Himmel, Krüger, 2014 - Orringer, Julie: Die unsichtbare Brücke, Kiepenheuer & Witsch, 2011 - Ridpath, Michael: Absturz, Hoffmann und Campe, 2006 Jagd, Hoffmann und Campe, 2007 Fluch, Hoffmann und Campe, 2010 Wut, Hoffmann und Campe, 2012 - Robinson, Peter:In einem heißen Sommer, Ullstein, 2001 Wenn die Dunkelheit fällt, Ullstein, 2003 Ein seltener Fall, Ullstein, 2004 Kein Rauch ohne Feuer, Ullstein, 2006 Eine seltsame Affäre, Ullstein 2007 Inspector Banks kehrt heim, Ullstein, 2007 Im Sommer des Todes, Ullstein, 2009 Wenn die Dämmerung naht, Ullstein, 2010 - See, Lisa: Töchter aus Shanghai, Bertelsmann, 2009 (mit Elke Link) - Tripp, Dawn:Mondgischt, marebuchverlag, 2004 Wasserzeit, marebuchverlag, 2005 Salt River, in: Ein Tag am Meer, Hans Jürgen Balmes, Tim Jung (Hg.), marebuch bei Fischer, 2007 Das Liebesspiel, Arche, 2012
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 820
Erscheinungsdatum 16.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04391-4
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19/12,3/4,8 cm
Gewicht 609 g
Originaltitel The Invisible Bridge
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Andrea Fischer
Buch (Taschenbuch)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die unsichtbare Brücke

Die unsichtbare Brücke

von Julie Orringer
(23)
Buch (Taschenbuch)
13,40
+
=
Straßen von gestern

Straßen von gestern

von Silvia Tennenbaum
(9)
Buch (Taschenbuch)
12,40
+
=

für

25,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI mehr

  • Band 1244

    28916658
    Gott der Allmächtige: Das letzte Testament
    von David Jarverbaum
    Buch
    10,30
  • Band 1245

    28887965
    Radioaktivität
    von Elmar Träbert
    Buch
    9,30
  • Band 1246

    23435848
    Zettl - unschlagbar charakterlos
    von Helmut Dietl
    Buch
    11,30
  • Band 1247

    32152345
    Die unsichtbare Brücke
    von Julie Orringer
    (23)
    Buch
    13,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 1248

    30612812
    Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche
    von Alina Bronsky
    (9)
    Buch
    9,30
  • Band 1249

    23436221
    Zur falschen Zeit
    von Alain Claude Sulzer
    (21)
    Buch
    9,30
  • Band 1250

    30612884
    In Frühlingsnächten
    von Jetta Carleton
    (2)
    Buch
    9,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
18
4
1
0
0

Poetisch und tragisch zugleich...
von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2017

"Die unsichtbare Brücke" ist ein wunderbarer Epos über Liebe, Hoffnung und Verzweiflung. Julie Orringer gelingt es, durch ihre Beschreibungen den Leser auf eine Reise durch das Paris und Budapest der 30er und 40er Jahre zu schicken. Tragisch, traurig, berührend - dabei doch poetisch und wunderschön erzählt die Autorin von dem Schicksal... "Die unsichtbare Brücke" ist ein wunderbarer Epos über Liebe, Hoffnung und Verzweiflung. Julie Orringer gelingt es, durch ihre Beschreibungen den Leser auf eine Reise durch das Paris und Budapest der 30er und 40er Jahre zu schicken. Tragisch, traurig, berührend - dabei doch poetisch und wunderschön erzählt die Autorin von dem Schicksal jüdischer Familien. Ein großartiges Leseerlebnis!

Unbedingt lesen!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Schade, daß ich dieses Buch schon zu Ende gelesen habe. Julie Orringer beschreibt sehr bildgewaltig das Leben und Lieben von Klara und Andras und ihren Familien. Bis in die sehr liebevoll skizzierten Nebenfiguren, ist dieser Roman sehr, sehr lesenswert. Natürlich sind die 30er Jahre in Europa auch dazu angetan,... Schade, daß ich dieses Buch schon zu Ende gelesen habe. Julie Orringer beschreibt sehr bildgewaltig das Leben und Lieben von Klara und Andras und ihren Familien. Bis in die sehr liebevoll skizzierten Nebenfiguren, ist dieser Roman sehr, sehr lesenswert. Natürlich sind die 30er Jahre in Europa auch dazu angetan, ihren eigenen dramatischen Hintergrund zu liefern. Trotzdem leidet und freut man sich mit den beiden Protagonisten und mag sie am Ende gar nicht mehr loslassen. Nehmen Sie sich Zeit für dieses Buch und genießen sie es in vollen Zügen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Europa während des 2.Weltkrieges, ein junger ungarischer Jude, der in Paris seine große Liebe findet, das klingt wie schon oft gelesen und ist doch neu, dramatisch und bezaubernd.