Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Der Zwerg reinigt den Kittel

Gekürzte Lesung

(11)
Sitzen vier Omas im Knast. Klingt wie ein Witz, aber Humor haben die Damen gerade keinen, dafür ein Problem. Schwere Körperverletzung,
wahrscheinlich mit Todesfolge. Ursprünglich war das anders gedacht: Ferien für immer im Altenheim. Die Idee war gut, die Wirklichkeit nicht so. Club Tropicana hat zwar keine erwartet, aber diese Endlagerstätte für senile Altlasten auch nicht: tölpelhafte Zivis, verrückte Mitinsassen,
sadistische Oberschwestern. Irgendwann reicht’s und die vier Alten schlagen zurück …
Portrait
Mechthild Großmann wurde international durch ihre Zusammenarbeit mit dem Wuppertaler Tanztheater- Ensemble von Pina Bausch sowie ihre Rollen in Berlin Alexanderplatz und Nirgendwo in Afrika bekannt. Seit 2002 begeistert sie die Fernsehzuschauer als Staatsanwältin im Münsteraner Tatort.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Mechthild Grossmann
Anzahl 4
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 23.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783899033786
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 1
Spieldauer 319 Minuten
Hörbuch (CD)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
3
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2017
Bewertet: anderes Format

Nichts für zarte Gemüter. Anita Augustin geht sprachlich voll zur Sache! Vorsicht: Dieser Roman kann zutiefst schockieren oder schwarzhumorig unterhalten -- je nach Sichtweise.

von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wirklich sehr böse und überraschend!

irgenwer ist schuld, aber wer?
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Eine zunächst völlig aberwitzige rabenschwarze Komödie , wobei einem das Lachen schon mal im Halse stecken bleibt! Doch was wir dann am Ende erfahren , ist völlig verrückt und bitterböse ! Sprachlich großartig, gut beobachtete Figuren mit vielen Details und nicht ohne Situationskomik - einfach abgründig !