In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Zorn – Tod und Regen

Thriller

Zorn und Schröder 1

(101)

»Es dauerte drei Stunden, bis sie den Verstand verlor, und weitere zwei, bis sie endlich sterben durfte.«

Hauptkommissar Claudius Zorn und sein Kollege, der dicke Schröder, haben seit Jahren in keinem Mordfall mehr ermittelt. Aber nun überstürzen sich die Ereignisse: zwei Morde in kürzester Zeit – blutig, brutal, unerklärlich. Warum gibt ein Killer seinem Opfer Schmerzmittel, bevor er es quält? Zorn ist ratlos, Schröder schon mitten drin in den Ermittlungen. Und der Mörder hat noch nicht genug …

Der erste Fall für Zorn und Schröder

»Claudius Zorn und sein Kompagnon haben das Zeug dazu, Kultstatus zu erreichen.« krimi-couch.de

»Dieses Gespann hat Potenzial, oh ja.« Nordkurier

»Das Duo Zorn-Schröder hat das Zeug zu weiteren Folgen. Und bestimmt werden die beiden Ermittler irgendwann auch im Fernsehen auf Mörderjagd gehen.« hr4

Portrait

Stephan Ludwig arbeitete als Theatertechniker, Musiker und Rundfunkproduzent. Er hat drei Töchter, einen Sohn und keine Katze.
Zum Schreiben kam er durch eine zufällige Verkettung ungeplanter Umstände. Er lebt und raucht in Halle.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104014074
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 938 KB
Verkaufsrang 7.459
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Zorn – Tod und Regen

Zorn – Tod und Regen

von Stephan Ludwig
(101)
eBook
9,99
+
=
Zorn - Vom Lieben und Sterben

Zorn - Vom Lieben und Sterben

von Stephan Ludwig
(47)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Zorn und Schröder

  • Band 1

    32061725
    Zorn – Tod und Regen
    von Stephan Ludwig
    (101)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    33136207
    Zorn - Vom Lieben und Sterben
    von Stephan Ludwig
    (47)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    36508414
    Zorn - Wo kein Licht
    von Stephan Ludwig
    (26)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    40059695
    Zorn - Wie sie töten
    von Stephan Ludwig
    (16)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    42449036
    Zorn 5 - Kalter Rauch
    von Stephan Ludwig
    eBook
    9,99
  • Band 7

    63919701
    Zorn 7 - Lodernder Hass
    von Stephan Ludwig
    (14)
    eBook
    9,99
  • Band 8

    117181753
    Zorn 8 - Blut und Strafe
    von Stephan Ludwig
    Buch
    11,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Start einer packenden Serie“

Melanie Ruhm, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Stephan Ludwig hat mit "Zorn-Tod und Regen" einen tollen und spannenden Auftakt einer neuen Krimireihe eröffnet. Für Hauptkommisar Claudius Zorn und seinem Kollegen Schröder (der dicke Schröder) ist das der erste richtige Mordfall in der Stadt. Nach einigen Startschwierigkeiten ermitteln die beiden Hauptkommisare auf hochtouren. Ein Krimi der von der ersten bis zur letzten Seite spannend ist, dabei aber auch Szenen zwischen Zorn und Schröder lässt die Lacher garantieren. Ich kann es kaum erwarten den zweiten Teil lesen zu können. Stephan Ludwig hat mit "Zorn-Tod und Regen" einen tollen und spannenden Auftakt einer neuen Krimireihe eröffnet. Für Hauptkommisar Claudius Zorn und seinem Kollegen Schröder (der dicke Schröder) ist das der erste richtige Mordfall in der Stadt. Nach einigen Startschwierigkeiten ermitteln die beiden Hauptkommisare auf hochtouren. Ein Krimi der von der ersten bis zur letzten Seite spannend ist, dabei aber auch Szenen zwischen Zorn und Schröder lässt die Lacher garantieren. Ich kann es kaum erwarten den zweiten Teil lesen zu können.

„Auftakt zu einer neuen Krimireihe“

Yvonne Simone Vogl, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Stephan Ludwig stellt dem Leser / der Leserin hier sein Ermittlerteam vor.
Hauptkommissar Zorn Claudius und Hauptkommissar Schröder. Beide werden aus der Lethargie des Alltags gerissen, als Morde passieren. Die Beiden ermitteln auf Hochtouren. Warum musste die Frau auf so grauenvolle Weise ausbluten? Hat ein Selbstmord von Clara Mahler etwas damit zu tun? Warum hat Zorn das Gefühlt vom Staatsanwalt Sauer ausgebremst zu werden?
Stephan Ludwig stellt dem Leser / der Leserin hier sein Ermittlerteam vor.
Hauptkommissar Zorn Claudius und Hauptkommissar Schröder. Beide werden aus der Lethargie des Alltags gerissen, als Morde passieren. Die Beiden ermitteln auf Hochtouren. Warum musste die Frau auf so grauenvolle Weise ausbluten? Hat ein Selbstmord von Clara Mahler etwas damit zu tun? Warum hat Zorn das Gefühlt vom Staatsanwalt Sauer ausgebremst zu werden?

„Absolut gelungener Auftakt!“

Kerstin Ponleitner, Thalia-Buchhandlung Pasching

Mit viel Humor und echter Spannung lernt man in diesem Buch die beiden Kommisare Zorn und Schröder kennen und lieben!
Auch wenn bei diesen beiden 2 völlig unterschiedliche Charaktere zusammentreffen, oder vielleicht auch deswegen! :-)

Wer Spannung mit einem Schuss Humor sucht, ist hier ganz richtig!
Mit viel Humor und echter Spannung lernt man in diesem Buch die beiden Kommisare Zorn und Schröder kennen und lieben!
Auch wenn bei diesen beiden 2 völlig unterschiedliche Charaktere zusammentreffen, oder vielleicht auch deswegen! :-)

Wer Spannung mit einem Schuss Humor sucht, ist hier ganz richtig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
101 Bewertungen
Übersicht
50
42
5
3
1

Zorn und Schröder
von einer Kundin/einem Kunden am 20.02.2018
Bewertet: Taschenbuch

Der faule Zorn und der dicke Schröder sind eingespielte Partner. Während Zorn auf den Feierabend wartet, arbeitet Schröder gut gelaunt. Der Fall, der auf sie zukommt ist verzwickt. Zorns Gedanken zu lesen und die oft witzigen Gespräche macht Spaß. Bis zum Schluss kannte ich den Täter nicht. Ich muss... Der faule Zorn und der dicke Schröder sind eingespielte Partner. Während Zorn auf den Feierabend wartet, arbeitet Schröder gut gelaunt. Der Fall, der auf sie zukommt ist verzwickt. Zorns Gedanken zu lesen und die oft witzigen Gespräche macht Spaß. Bis zum Schluss kannte ich den Täter nicht. Ich muss gleich den zweiten Fall lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2017
Bewertet: anderes Format

In Halle/Saale wird mit äußerst ungewöhnlichen Methoden ermittelt und die Charaktere sind echt, unangepasst und liebenswert. Zorn und Schröder haben das Zeug zum Kult!

von einer Kundin/einem Kunden am 10.06.2017
Bewertet: anderes Format

Das Buch ist gut geschrieben?, hat einen spannenden Plot und sorgfältig ausgearbeitete Charaktere. Werde definitiv auch den nächsten Teil lesen und bin schon sehr gespannt.