>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Cocktail für einen Vampir / Sookie Stackhouse Bd.12

Roman. Deutsche Erstausgabe

Sookie Stackhouse 12

(17)
Der Roman zur TV-Serie TRUEBLOOD
Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin, wird von den neuesten Entwicklungen in Bon Temps/Louisiana mitten ins Herz getroffen: Erst ertappt sie Eric, ihren Vampir-Liebhaber, in flagranti mit den Fangzähnen im Hals einer anderen Frau. Kurze Zeit später wird ebendiese Frau tot in Erics Garten gefunden. Ein besonders ungünstiger Zeitpunkt für einen solchen Skandal, denn gerade weilt der Vampirkönig von Louisiana, Arkansas und Nevada in der kleinen Stadt. Es ist an Sookie und Bill, dem für die Region zuständigen Vampirermittler, das Verbrechen aufzuklären. Und dann wird Sookie selbst zur Zielscheibe. Wer ist ihr Feind?
Portrait

Charlaine Harris lebt mit ihrer Familie in Arkansas. Sie ist mit ihrer Bestseller-Vampir-Serie um Sookie Stackhouse und der Serie um Harper Connelly, die Tote finden kann, weltberühmt geworden und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Beide Serien erscheinen auf Deutsch bei dtv.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21428-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,3/3,1 cm
Gewicht 320 g
Originaltitel Deadlocked
Übersetzer Britta Mümmler
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Cocktail für einen Vampir / Sookie Stackhouse Bd.12

Cocktail für einen Vampir / Sookie Stackhouse Bd.12

von Charlaine Harris
(17)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Vampirmelodie / Sookie Stackhouse Bd.13

Vampirmelodie / Sookie Stackhouse Bd.13

von Charlaine Harris
(13)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Sookie Stackhouse mehr

  • Band 5

    14592173
    Vampire bevorzugt / Sookie Stackhouse Bd.5
    von Charlaine Harris
    (11)
    Buch
    11,30
  • Band 6

    14238348
    Ball der Vampire / Sookie Stackhouse Bd.6
    von Charlaine Harris
    (16)
    Buch
    10,30
  • Band 7

    15151689
    Vampire schlafen fest / Sookie Stackhouse Bd.7
    von Charlaine Harris
    (18)
    Buch
    9,20
  • Band 8

    16307354
    Ein Vampir für alle Fälle / Sookie Stackhouse Bd.8
    von Charlaine Harris
    (22)
    Buch
    9,20
  • Band 10

    25781997
    Vor Vampiren wird gewarnt / Sookie Stackhouse Bd.10
    von Charlaine Harris
    (18)
    Buch
    9,20
  • Band 11

    30212186
    Vampir mit Vergangenheit / Sookie Stackhouse Bd.11
    von Charlaine Harris
    (11)
    Buch
    9,20
  • Band 12

    31933078
    Cocktail für einen Vampir / Sookie Stackhouse Bd.12
    von Charlaine Harris
    (17)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Band 12“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Sookie Stackhouse bekommt, nachdem sie mit ihren Freundinnen ein Striplokal besucht haben, selbst Besuch von einem ganz besonderen Familienmitglied. Kurzerhand nimmt ihr Elfen-Großvater ihren Cousin Claude mit in die Elfenwelt. Der Besucherstrom reißt nicht ab, denn auch der Werwolf Mustapha Khan macht Sookie seine Aufwartung. Er ist die rechte Hand Eric Northmans. Eric verlangt nach seiner Vampirgemahlin, denn ihm sitzt Felipe de Castro im Nacken.
Cocktail für einen Vampir ist der zwölfte und vorletzte Band der Sookie Stackhouse Reihe. Abschiedsstimmung macht sich breit und man merkt das auch ein wenig am Erzählstil, dass schön langsam die Luft raus ist. Sicherlich ist auch diesmal Sookies Spürsinn gefragt und es passieren gleich wieder eine Menge Dinge. Ein bisschen wehmütig bin ich beim Lesen geworden, aber schließlich gibt es ja auch noch immer ein paar Folgen der Serie True Blood zu gucken. Es ist schon eine Weile her, dass ich den ersten Teil gelesen habe. Vielleicht fange ich wieder von vorne zu lesen an und vertreibe mir die Zeit, bis ich den letzten Teile lese.
Sookie Stackhouse bekommt, nachdem sie mit ihren Freundinnen ein Striplokal besucht haben, selbst Besuch von einem ganz besonderen Familienmitglied. Kurzerhand nimmt ihr Elfen-Großvater ihren Cousin Claude mit in die Elfenwelt. Der Besucherstrom reißt nicht ab, denn auch der Werwolf Mustapha Khan macht Sookie seine Aufwartung. Er ist die rechte Hand Eric Northmans. Eric verlangt nach seiner Vampirgemahlin, denn ihm sitzt Felipe de Castro im Nacken.
Cocktail für einen Vampir ist der zwölfte und vorletzte Band der Sookie Stackhouse Reihe. Abschiedsstimmung macht sich breit und man merkt das auch ein wenig am Erzählstil, dass schön langsam die Luft raus ist. Sicherlich ist auch diesmal Sookies Spürsinn gefragt und es passieren gleich wieder eine Menge Dinge. Ein bisschen wehmütig bin ich beim Lesen geworden, aber schließlich gibt es ja auch noch immer ein paar Folgen der Serie True Blood zu gucken. Es ist schon eine Weile her, dass ich den ersten Teil gelesen habe. Vielleicht fange ich wieder von vorne zu lesen an und vertreibe mir die Zeit, bis ich den letzten Teile lese.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
6
5
6
0
0

Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 27.01.2018

Sookie Stackhouse, hat es einfach nicht leicht. Erst ertappt sie Eric in flagranti mit den Fangzähnen im Hals einer anderen. Dann taucht diese Frau auch noch Tot im Garten auf. Dabei ist gerade der Vampirkönig in der Stadt. Gar kein guter Zeitpunkt dafür. Ich mag Sookie, allein wegen dem Namen.... Sookie Stackhouse, hat es einfach nicht leicht. Erst ertappt sie Eric in flagranti mit den Fangzähnen im Hals einer anderen. Dann taucht diese Frau auch noch Tot im Garten auf. Dabei ist gerade der Vampirkönig in der Stadt. Gar kein guter Zeitpunkt dafür. Ich mag Sookie, allein wegen dem Namen. :) Außerdem versucht sie ihre Leben zu leben und immer scheinen ihr die Probleme zu folgen. Dieses Mal ist es wirklich sehr gemein, vor allem das Ende. Deshalb muss ich mir bald das nächste Band holen. Die TV-Serie und die Bücher sind bei mir zwei Paar Stiefel. Die kann man einfach nicht miteinander vergleichen. Die Charaktere, die Atmosphäre und die Spannung. Da lese ich doch lieber die Bücher. :) Andeutungen, die man überliest und gar nicht wirklich wahr nimmt, waren die Spannung schon immer da oder erst jetzt im neue Band. Sookie´s Welt wird auf den Kopf gestellt und es wird wieder viel passieren und vor allem ändert sich einiges. Egal wie lange die Zeit verstrichen ist zwischen den verschiedenen Bändern, sobald ich die ersten Seiten gelesen haben bin ich wieder mittendrin und Zuhause bei Sookie.

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Anders als die Serie, weniger blutig und mehr auf die Beziehung zwischen den Protagonisten konzentriert. Ein typischer und guter Romantasi- Roman.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Auch nach so vielen Büchern findet man die Charaktere weder nervig noch langweilig! Eine spannende Fortsetzung, die den anderen Teilen in nichts nachsteht!