Meine Filiale

Handlungswissen der Sozialen Arbeit

Deutungsmuster und Fallarbeit

Brigitta Michel-Schwartze

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
56,53
56,53
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Buch versteht sich als Reflexions- und Praxishilfe für Fachkräfte der Sozialen Arbeit, deren zentrale Aufgabe darin liegt, Probleme zu identifizieren, zu definieren und im wahrgenommenen Fall Interventionen zu entwickeln. Dies ist ein theorie- und hilfekonzeptgeleiteter Prozess, den die Fachkräfte mit der Hilfe professioneller Verständniszugänge (Deutungsmuster) bewältigen. Im Buch werden zunächst verbreitete Deutungsmuster unter konstruktivistischer Perspektive reflektiert. Darauf baut die sich anschließende praxisorientierte Anleitung für die soziale Fallarbeit mit ihren Arbeitsprinzipien und Übersichten auf. Die Fallarbeit stellt den Ertrag der voraufgegangenen Reflexionen dar. Sie wird an ausgewählten Fällen aus der Praxis Sozialer Arbeit erläutert.

Dr. phil. Brigitta Michel-Schwartze, Professorin für Soziale Arbeit, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, Fachhochschule Neubrandenburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 31.01.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8100-3551-6
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,9 cm
Gewicht 262 g
Auflage 2002

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Wissen und Deutungsmuster Sozialer Arbeit - Soziale Arbeit als helfendes Handeln - Theoretisch fundierte Deutungsmuster Sozialer Arbeit - Ambivalenzen und Abhängigkeiten: Soziale Arbeit in Relation zu ihren Bezugswissenschaften - Klientenkonzepte unterschiedlicher wissenschaftlicher Perspektiven - Interaktionen und helfende Beziehung in der Sozialen Arbeit - Methodik der Fallarbeit