>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Der Bahnwärter

Metamorphosen Trilogie 2

(1)
«‹Der Bahnwärter› ist eine leidenschaftliche Parabel auf blinden Schmerz und wahre Liebe.» La Repubblica
An der abgelegenen Eisenbahnstrecke zwischen Vigàta und Castellovitrano liegt das Häuschen von Nino, dem Bahnwärter, und seiner Frau Minica. Nur zwei Mal am Tag kommt ein Zug vorbei. Sonntags gibt Nino mit seinem Freund Totò ein kleines Konzert beim Friseur des Ortes, einer auf der Mandoline, einer auf der Gitarre, um sich fünf Lire zu verdienen; oder er klemmt sich zwei Stühle unter den Arm und setzt sich mit seiner Frau ans Meeresufer. Als Minica nach vielen vergeblichen Versuchen endlich ein Kind erwartet, ist das Glück perfekt. Doch mit dem Krieg kommt die Gewalt und zerstört das Idyll. Nun muss Nino um Minicas Leben und um ihre Liebe kämpfen.
«Camilleri ist mehr als Montalbano. Seine Fabeln sind faszinierend, geheimnisvoll und voller Liebe, durchwoben von zauberhafter Phantasie.» Liberal
Portrait
Andrea Camilleri wurde 1925 in Porto Empedocle, Sizilien, geboren. Er ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur und lehrte über zwanzig Jahre an der Accademia d’Arte Drammatica Silvio D’Amico. Seit 1998 stürmte jeder Titel des Autors die italienische Bestsellerliste. Mit seinem vielfach ausgezeichneten Werk hat er sich auch einen festen Platz auf den internationalen Bestsellerlisten erobert. Im Kindler Verlag sind etliche seiner Werke erschienen, zuletzt „Frauen“ (2016). Andrea Camilleri ist verheiratet, hat drei Töchter, vier Enkel und lebt in Rom.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783644307810
Verlag Rowohlt E-Book
Übersetzer Moshe Kahn
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Bahnwärter

Der Bahnwärter

von Andrea Camilleri
eBook
8,99
+
=
Der Hirtenjunge

Der Hirtenjunge

von Andrea Camilleri
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Metamorphosen Trilogie

  • Band 1

    29379441
    Die Frau aus dem Meer
    von Andrea Camilleri
    eBook
    8,99
  • Band 2

    31687498
    Der Bahnwärter
    von Andrea Camilleri
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    34186421
    Der Hirtenjunge
    von Andrea Camilleri
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Liebe und Schmerz im Krieg“

Hannes Schwaiger, Thalia-Buchhandlung Linz

Das Geräusch eines Zuges, der nur ein paar mal pro Tag am einsamen Bahnwärterhäuschen vorbeifährt, das nennt man einsame Idylle.
Der Bahnwärter Nino, der dort mit seiner Frau Minica wohnt, genießt diese Einsamkeit, diese Schönheit der umliegenden Natur und das weite Meer, wo sie gemeinsam an Abenden hingehen. Doch der Krieg legt sich über die Landschaft und damit auch auf die Menschen, die ebendort wohnen. Er verbreitet fürchterliches Leid und enorme Schmerzen über die Bewohner des kleinen sizilianischen Dorfes. Niemand entkommt diesen entsetzlichen Dingen, die ein solcher Krieg mit sich bringt.
Camilleri schildert eine leidenschaftliche ganz typisch sizilianische Geschichte über die wahre Liebe unter den Menschen mitsamt aller Tragik und allen Wahrheiten.
Das Geräusch eines Zuges, der nur ein paar mal pro Tag am einsamen Bahnwärterhäuschen vorbeifährt, das nennt man einsame Idylle.
Der Bahnwärter Nino, der dort mit seiner Frau Minica wohnt, genießt diese Einsamkeit, diese Schönheit der umliegenden Natur und das weite Meer, wo sie gemeinsam an Abenden hingehen. Doch der Krieg legt sich über die Landschaft und damit auch auf die Menschen, die ebendort wohnen. Er verbreitet fürchterliches Leid und enorme Schmerzen über die Bewohner des kleinen sizilianischen Dorfes. Niemand entkommt diesen entsetzlichen Dingen, die ein solcher Krieg mit sich bringt.
Camilleri schildert eine leidenschaftliche ganz typisch sizilianische Geschichte über die wahre Liebe unter den Menschen mitsamt aller Tragik und allen Wahrheiten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0