Meine Filiale

Wie viel Gewissen darf's denn sein?

Ethik in Beruf und Alltag

Haufe Sachbuch Wirtschaft Band 447

Thomas Wilhelm, Andreas Edmüller

eBook
eBook
19,70
19,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab € 19,70

Accordion öffnen

Beschreibung

Warum ist die eine Entscheidung sinnvoll, die andere aber nicht? Hier werden konkrete ethische Fragen des (beruflichen) Alltags einfach und verständlich erläutert, ohne dogmatisch zu sein. Finden Sie heraus, was Sie ethisch vertreten können und wollen. Und lernen Sie, Ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen und Entscheidungen eigenständig zu treffen.
 
Inhalte:

- Praktische Entscheidungshilfe am Beispiel von 50 Alltagssituationen.
- Unterstützung für eine sinnvolle Lebensführung.
- Was common sense-Ethik bedeutet.
- Spannende Lektüre und Denkanstöße für Menschen, die selbst entscheiden wollen.

Dr. Thomas Wilhelm ist Managing Partner bei Projekt Philosophie. Er berät Unternehmen zu den Themen "Kommunikation", "Konfliktmanagement" und "Interkulturelle Zusammenarbeit".

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783648019818
Verlag Haufe-Lexware
Dateigröße 868 KB

Weitere Bände von Haufe Sachbuch Wirtschaft

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • MIT MORAL DURCHS LEBEN - GEHT DAS?EIN MORALISCHES DILEMMA- Folge deinem Gewissen- Folge der goldenen Regel- Tu, was dir am meisten nützt: ethischer Egoismus- Tu, was den meisten Nutzen für die Allgemeinheit hat: Folgenethik- Tu, was deine Pflicht ist: PflichtenethikDIE COMMON-SENSE-ETHIK- Allgemein Menschliches- Handlungsnormen als Kern menschlicher Ethik- Ist Moral nicht relativ?ANTISCHADENSREGELN- Wenn es richtig weh tut- Wie viel Freiheit brauchen wir?- Haben wir ein Recht auf Spaß?- Was Verantwortung bedeutetKOOPERATIONSREGELN- Wie bindend sind Versprechen?- Haben Lügen kurze Beine?- Hauptsache fair- Pflichten - und kein Ende?ETHISCHE IDEALE- Mut und Zivilcourage- Solidarität und RespektLITERATUR