Blue Octavo Notebooks

Franz Kafka

Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

From late 1917 until June 1919, Franz Kafka ceased to keep a diary, for which he had used quarto-size notebooks, instead writing in a series of smaller, octavo-size notebooks. When Kafka's literary executor, Max Brod, published the diaries in 1948, he omitted these notebooks--which include short stories, fragments of stories and other literary writings--because, he wrote, "notations of a diary nature, dates, are found in them only as a rare exception." "The Blue Octavo Notebooks" have thus remained little known and yet are among the most characteristic and brilliantly gnomic of Kafka's work. In addition to otherwise unpublished material, the notebooks contain some of Kafka's most famous aphorisms within their original context. This edition of the English translation has been corrected with reference to the German text for certain omissions and discrepancies of sequence. Followers of Kafka will require this book and will find it most rewarding." --Library Journal.

Franz Kafka, geb. am 3.7.1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901-06 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura. Nach der Promotion zum Dr. jur. absolvierte er eine einjährige 'Rechtspraxis', trat dann 1907 in die 'Assicurazioni Generali' ein und ging 1908 als Jurist zur 'Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt', wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er einige Jahre später, am 3. Juni 1924, starb.§Franz Kafka, der notorisch einsame und unverstandene Einzelgänger, hat wie kein zweiter die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt. In einzigartiger - kafkaesker - Weise thematisierte er die vielfältigen Ängste des Menschen: mit einer Sprache, die an Klarheit nicht zu übertreffen ist und die stets im unüberwindlichen Gegensatz zur thematischen Undurchschaubarkeit steht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Max Brod
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 01.02.2004
Sprache Englisch
ISBN 978-1-878972-04-0
Verlag Exact Change
Maße (L/B/H) 20,2/15,2/1,1 cm
Gewicht 181 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0