>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Fleischmarkt

Weibliche Körper im Kapitalismus - Nautilus Flugschrift

Nautilus Flugschrift

(2)
Unsere Kultur ist besessen von der Kontrolle über den weiblichen Körper, sie quillt über von Darstellungen unwirklicher weiblicher Schönheit. Gleichzeitig weidet sich die Presse an magersüchtigen Starlets, schwangeren Unterschichts-Teenagern und feuchten Schoßgebeten.

Laurie Penny, angry young woman und Star der englischen Bloggerszene, legt den Finger auf die Wunde: "Man erwartet von uns, dass wir selbstbewusst auftreten und sexuell allzeit verfügbar wirken, aber wir sollen uns schämen und werden geächtet, wenn wir Arroganz, Ehrgeiz oder erotisches Verlangen zeigen. Riot, don't diet"
Portrait
Laurie Penny, 24, gemäß Selbstauskunft Journali s tin, Autorin, Bloggerin, Feministin, Sozialistin, Utopistin, Querulantin und Unruhestifterin. Lebt in London und versucht, die Welt in Ordnung zu bringen. Sie trinkt zu viel Tee und hat noch immer nicht das Rauchen aufgegeben. Schreibt regelmä ßig für den New Statesman, den Guardian und den Independent. Neben Fleisch markt veröffentlichte sie gesammelte Blogbeiträge (Penny Red, Pluto Press, 2011).
Zitat
»Laurie Pennys Sätze sind scharf wie Rasierklingen. Sie seziert eine verrückte Welt mit chirurgischer Präzision. ¿Fleischmarkt¿ ist ein Lehrstück, hier können Sie lernen, das Messer zu führen.« Warren Ellis
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783864380747
Verlag Edition Nautilus
Dateigröße 971 KB
Übersetzer Susanne Somm
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Fleischmarkt

Fleischmarkt

von Laurie Penny
(2)
eBook
10,99
+
=
Bitch Doktrin

Bitch Doktrin

von Laurie Penny
eBook
14,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Für sich selbst wissen wie viel man wert ist: Unbezahlbar!
von Julia Stadler aus Mannheim am 17.07.2013

Der Untertitel „Weiblicher Körper im Kapitalismus“ deutet auch schon die Richtung an, die das Buch einschlägt. Die feministische Internetbloggerin erläutert in ihrem Werk verschiedene Formen, der sich die heutige Gesellschaft bedient um den weiblichen Körper zu entmachten, auszubeuten und zu objektivieren. Anhand der Kapitel Sexualität, Prostitution, Essstörung, Konsum und... Der Untertitel „Weiblicher Körper im Kapitalismus“ deutet auch schon die Richtung an, die das Buch einschlägt. Die feministische Internetbloggerin erläutert in ihrem Werk verschiedene Formen, der sich die heutige Gesellschaft bedient um den weiblichen Körper zu entmachten, auszubeuten und zu objektivieren. Anhand der Kapitel Sexualität, Prostitution, Essstörung, Konsum und Hausarbeit wird die gesellschaftlich akzeptierte Ausbeutung und „Enteignung“ der Frauen und ihren Körpern aufgezeigt. Die dargelegten Fakten sind nicht wirklich revolutionär, jedoch geben die schonungslosen Beispiele Grund zum Nachdenken und man beginnt sich zu fragen warum Frauen dieses Spiel immer noch mitspielen. Wer sich vor der Englischen Sprache nicht scheut sollte jedoch dem Original „Meat market“ den Vorzug geben.