In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das eiserne Haus

Thriller

(42)
Der neue große Thriller des zweifachen Edgar-Preisträgers
Zwei kleine Kinder werden an einem eisigen Bach ausgesetzt. Zwei Jungen müssen kämpfen, um zu überleben. Zwei Männer führen ganz unterschiedliche Leben. Und doch sind beide unlösbar miteinander verbunden.
Als der zwölfjährige Julian im Waisenhaus seinen brutalen Peiniger umbringt, nimmt sein älterer Bruder Michael die Schuld auf sich und flieht nach New York – mitten ins Herz des organisierten Verbrechens. Zwei Jahrzehnte später kehrt Michael nach North Carolina zurück, mit skrupellosen Killern auf den Fersen; sein lange verloren geglaubter Bruder kämpft dagegen mit ganz eigenen Dämonen. Doch die beiden Brüder werden das Rätsel ihrer Vergangenheit nur gemeinsam lösen können.
Edgar-Preisträger John Hart zeigt erneut, dass er Spannung erzeugen kann wie kein zweiter.
Rezension
"Diesen Nägelbeißer legt niemand vorzeitig aus der Hand!"
Portrait
John Hart, geboren 1965 in North Carolina, arbeitete als Rechtsanwalt, bevor er sich seinen Traum erfüllte und seinen ersten Roman schrieb – »Der König der Lügen«. Es folgten »Der dunkle Fluss« und "Das letzte Kind", die beide mit dem renommierten Edgar-Allan-Poe-Award ausgezeichnet wurden. John Hart lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Rowan County, North Carolina.
Zitat
"Das eiserne Haus ist ein perfekter Urlaubskrimi."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641073459
Verlag C. Bertelsmann Verlag
Originaltitel Iron House
Dateigröße 706 KB
Übersetzer Rainer Schmidt
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das eiserne Haus

Das eiserne Haus

von John Hart
(42)
eBook
8,99
+
=
Der dunkle Fluss

Der dunkle Fluss

von John Hart
(8)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
30
10
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannender, flüssig geschrieberer Reißer, etwas konstruiert.

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein sehr guter Thriller! Vor allem, wenn man nicht auf die klassische Polizei-Ermittlung steht.

Brüder.....
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2014
Bewertet: Taschenbuch

John Hart hat bereits bei vier Romanen,die er verfasst hat ,zweimal den Edgar-Allan-Poe-Preis erhalten und durchaus zu Recht. Auch dieses Buch hat mich wieder davon überzeugen können,das er einer der besten Kriminalschriftsteller auf dem derzeitigen Markt ist.Die Geschichte zweier ungleicher Brüder,die in einem Waisenhaus unglaublichen Quälereien ausgesetzt sind und... John Hart hat bereits bei vier Romanen,die er verfasst hat ,zweimal den Edgar-Allan-Poe-Preis erhalten und durchaus zu Recht. Auch dieses Buch hat mich wieder davon überzeugen können,das er einer der besten Kriminalschriftsteller auf dem derzeitigen Markt ist.Die Geschichte zweier ungleicher Brüder,die in einem Waisenhaus unglaublichen Quälereien ausgesetzt sind und sehr unterschiedlich damit umgehen,läßt sicherlich keinen Leser kalt und ist doch erst der Auftakt zu einem rasanten Thriller. Michael ist Profikiller geworden und sein adoptierter kleiner Bruder Julian Kinderbuchautor, zwischen ihnen liegen Welten.Aber nicht nur die beiden Brüder haben ihre Geheimnisse und wie immer,wenn es auch noch um sehr viel Geld geht,ist auch das organisierte Verbrechen nicht weit. Da andere Rezensenten schon reichlich Inhaltliches verraten haben,werde ich hier nicht weiter ins Detail gehen,sondern Mr.Hart nur meinen Respekt erweisen,dafür wie gut (trotz einiger sehr brutaler Szenen) er mich unterhalten und mich zur Identifikation mit seinen Hauptpersonen gebracht hat. Grandiose Unterhaltung,wie seine anderen Thriller auch...