Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Wanja und die wilden Hunde

Mein Leben in fünf Jahreszeiten

(8)
Außergewöhnliche Lektüre für alle, die mehr verstehen wollen von Hunden und Menschen

Das russische Dorf Lipowka, benannt nach den Linden, die hier überall stehen, kann man nur auf dem Wasser erreichen – auf einer Bootsfahrt durch den Wald. Abgeschnitten von der Welt lebt Maja dort mit den Bauern ein einfaches Leben – an ihrer Seite der wilde Hund Wanja. In wunderbaren Bildern und Geschichten erzählt sie vom Leben in einer Welt, in der die Zeit stillzustehen scheint, in der Mensch und Tier sich gegenseitig helfen zu überleben. Nach und nach kommen weitere Hunde dazu, Wanja führt das Rudel – und Maja beobachtet und beginnt immer mehr, sich einzufühlen. Die „Natur des Hundes“ wird dabei ganz anders und neu definiert. Ein spannendes Buch, das die Einfachheit und Natürlichkeit einer anderen Lebenswelt erfahrbar macht.

Rezension
"Diese Frau schaut den Hunden in die Seele."
Portrait
Maike Maja Nowak, frühere Liedermacherin, geboren in Leipzig, lebte von 1991-1997 als Selbstversorgerin mit einem freilebenden Hunderudel in Russland. Deren Beobachtung bildete die Ausgangsbasis für ihre heutige Arbeit als Wegbereiterin für Mensch-Hund-Kommunikation. Sie verwendet dabei nur die Herangehensweisen der Hunde selbst und brachte diese in eine menschliche Übersetzung und Handhabung. Seit 2007 lehrt sie in ihrem Berliner Dog-Institut, wie Hunde ohne Gewalt oder Bestechung zu führen sind. Sie ist psychologische Heilpraktikerin für Menschen und verbindet dieses Wissen und ihr Wissen über Hunde, um Menschen und Hunde in ihren Kompetenzen zu stärken und füreinander zu Helfern zu machen Ihr Credo: „So wie Hunde Führung durch die zivilisierte Menschenwelt benötigen, benötigen Menschen Hilfe, um zu ihren natürlichen Sinnen und zur Natur selbst zurück zu finden.“ Neu ist ihre Zusammenarbeit mit der internationalen Schweizer Business-School, ZfU für Führungskräfte und die Gemeinschaftsarbeit mit dem Somatic Experiencing Practitioner, Andre Jacomet, für Traumatherapie.

Maja Nowak ist Autorin der drei Bestseller: “Wie viel Hund braucht ein Mensch”, “Wanja und die wilden Hunde”, “Die mit dem Hund tanzt”. Ihre TV-Reihe “Die Hundeflüsterin” lief erfolgreich in zwei Staffeln im ZDF. Sie gründete den Verbund der Wegbereiter für Mensch-Hund-Kommunikation und ist als Seminarleiterin und Referentin international tätig.
Zitat
"In ihrem Buch berichtet Maike Maja Nowak von den Hunden, die ihr einen zweiten Beruf, eine neue Identität als Hundeflüsterin schenkten, und liefert eine Verhaltensfibel. Spannend und rührend."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641069001
Verlag Mosaik
Dateigröße 4269 KB
Verkaufsrang 7.841
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Nicht nur für Hundehalter“

Nina Oberngruber, Thalia-Buchhandlung Linz

Maike Maja Nowak war mir als Hundetrainerin aus dem Fernsehen ein Begriff und ein paar Interviews, sowie ihre Methode mit sogenannten Problemhunden umzugehen, hat mich auf dieses Buch neugierig gemacht. Und auch wenn sich hier und da tolle Ideen zur Hundehaltung finden lassen, ein Sachbuch ist "Wanja und die wilden Hunde" eigentlich nicht. Sondern eher ein sehr biographischer Titel, der ihren Werdegang zur Hundeexpertin beschreibt. Und an vielen Stellen liest sich das Buch auch wie ein abenteuerlicher Reisebericht, da die Autorin ihr Leben in einem kleinen abgeschiedenen russischen Dorf schildert. Ihre Erzählungen vom russischen Bauernleben sind so bunt und kurios, dass man mit diesem Buch nicht nur Hundefreunden, sondern auch Russlandfans eine Freude macht. Maike Maja Nowak war mir als Hundetrainerin aus dem Fernsehen ein Begriff und ein paar Interviews, sowie ihre Methode mit sogenannten Problemhunden umzugehen, hat mich auf dieses Buch neugierig gemacht. Und auch wenn sich hier und da tolle Ideen zur Hundehaltung finden lassen, ein Sachbuch ist "Wanja und die wilden Hunde" eigentlich nicht. Sondern eher ein sehr biographischer Titel, der ihren Werdegang zur Hundeexpertin beschreibt. Und an vielen Stellen liest sich das Buch auch wie ein abenteuerlicher Reisebericht, da die Autorin ihr Leben in einem kleinen abgeschiedenen russischen Dorf schildert. Ihre Erzählungen vom russischen Bauernleben sind so bunt und kurios, dass man mit diesem Buch nicht nur Hundefreunden, sondern auch Russlandfans eine Freude macht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

wanja und die wilden hunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Rudolstadt am 11.08.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Super Buch für Hundefreunde Toll geschrieben und wer die Zeit hat, liest es an einem Stück. Mangelhaft fand ich die Druckqualitaet, da hat wohl ab und an die Farbe nicht gelangt. Wäre bei genauerer Kontrolle als Mängelexemplar verkauft worden.

verzaubert
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist wie ein Zauber! Noch Tage nach der Lektüre schwelge ich in der wunderbaren Stimmung, das es vermittelt. Etwas ganz Besonderes! Auf spannende, liebevolle und unkonventionelle Art werden uns die Augen geöffnet und ein völlig neues Verständnis für den Hund geweckt, das man nie mehr loslassen möchte.... Das Buch ist wie ein Zauber! Noch Tage nach der Lektüre schwelge ich in der wunderbaren Stimmung, das es vermittelt. Etwas ganz Besonderes! Auf spannende, liebevolle und unkonventionelle Art werden uns die Augen geöffnet und ein völlig neues Verständnis für den Hund geweckt, das man nie mehr loslassen möchte. Nicht einfach, zu beschreiben, um was es hier geht. Unbedingt lesen! Begeisterung garantiert!

Beeindruckend
von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2015
Bewertet: Taschenbuch

Auf eine sehr beeindruckende Art erzählt Maja aus ihrem Leben. Als Leser geht man mit ihr zusammen durch alle Höhen und Tiefen. Aus ihren Erfahrungen mit den Hunden kann man selbst auch viel lernen.