>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Nacht des Zorns

Roman

Adamsberg 8

(15)
Glühend steht die Sonne über Paris, als eine verängstigte Dame Kommissar Adamsberg aufsucht: Ihre Tochter Lina hat das »Wütende Heer« gesehen – der Legende nach kündigt dieser Geisterzug kommende Todesfälle an. Vier Opfer sah Lina, und als der erste Mann spurlos verschwindet, zögert Adamsberg nicht. Er bricht in die kühlen Wälder der Normandie auf, doch bevor er die Fährte aufnehmen kann, wird ein Anschlag auf einen einflussreichen Pariser Geschäftsmann verübt, man ruft ihn in die Metropole zurück. Da erfüllt sich Linas Vision erneut. Adamsberg ist sicher: Jemand bedient sich des mittelalterlichen Mythos, um ungestört zu morden. Für den Kommissar beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.

„Wenn Vargas Musikerin wäre, wäre sie allein ein ganzes Orchester.“ ELLE

„Eine ganz große Vargas!“ LE MONDE

„Fred Vargas ist zurück – in Bestform.“ LE FIGARO LITTÉRAIRE
Portrait
FRED VARGAS, geb. 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang. 2004 erhielt sie für „Fliehe weit und schnell“ den Deutschen Krimipreis, 2012 den Europäischen Krimipreis für ihr Gesamtwerk.
Ihre Werke sind in über 40 Sprachen übersetzt und liegen sämtlich bei Aufbau in Übersetzung vor:In deutscher Übersetzung liegen im Aufbau Verlag vor:

Kriminalromane mit Kommissar Adamsberg:
Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord
Bei Einbruch der Nacht
Fliehe weit und schnell
Der vierzehnte Stein
Die dritte Jungfrau
Die schwarzen Wasser der Seine
Das Zeichen des Widders (Graphic Novel)
Der verbotene Ort
Die Tote im Pelzmantel (Graphic Novel)
Die Nacht des Zorns

Kriminalromane mit den „drei Evangelisten“:
Die schöne Diva von Saint-Jacques
Der untröstliche Witwer von Montparnasse
Das Orakel von Port-Nicolas

Andere:
Im Schatten des Palazzo Farnese

Essai:
Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken
Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben (Herbst 2013)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 454 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841203939
Verlag Aufbau digital
Dateigröße 2246 KB
Übersetzer Waltraud Schwarze
Verkaufsrang 19.043
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Nacht des Zorns

Die Nacht des Zorns

von Fred Vargas
(15)
eBook
8,99
+
=
Der verbotene Ort

Der verbotene Ort

von Fred Vargas
(13)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Adamsberg mehr

  • Band 3

    18685646
    Das Zeichen des Widders / Adamsberg Bd. 3
    von Fred Vargas
    (7)
    Buch
    17,50
  • Band 4

    39707769
    Die schwarzen Wasser der Seine
    von Fred Vargas
    eBook
    8,99
  • Band 5

    33920430
    Der vierzehnte Stein
    von Fred Vargas
    eBook
    8,99
  • Band 6

    33921503
    Die dritte Jungfrau
    von Fred Vargas
    eBook
    8,99
  • Band 7

    27629461
    Der verbotene Ort
    von Fred Vargas
    (13)
    eBook
    8,99
  • Band 8

    31177889
    Die Nacht des Zorns
    von Fred Vargas
    (15)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 9

    26003756
    Die Tote im Pelzmantel / Adamsberg Bd. 9
    von Fred Vargas
    (3)
    Buch
    15,40

Buchhändler-Empfehlungen

„ Das wütende Heer “

Helene Oberleitner, Thalia-Buchhandlung Linz

Ich habe auf die neue Fred Vargas gewartet und sie mir erst im Urlaub zu Gemüte geführt.
Für diese Krimis braucht macht Zeit um jedes Deteil genießen zu können.
Diesmal führt es Adamsberg, obwohl im Paris ein politisch brisanter Fall auf dem Tisch liegt in die Normandie, dort wurde von einer jungen Frau das " Wütende Heer" gesehen, eine Horde von Untoten, die immer wieder Meschen mit sich nimmt, welche, die sich eines Verbrechens schuldig gemacht haben, dafür aber nicht bestraft worden sind.
Danglard trumpft wie immer mit seinen Kenntnissen in Geschichte und Mythologie und Adamsberg praktiziert sehr außergewöhnliche aber zielgeführende Ermittlungsmethoden.
Ich habe auf die neue Fred Vargas gewartet und sie mir erst im Urlaub zu Gemüte geführt.
Für diese Krimis braucht macht Zeit um jedes Deteil genießen zu können.
Diesmal führt es Adamsberg, obwohl im Paris ein politisch brisanter Fall auf dem Tisch liegt in die Normandie, dort wurde von einer jungen Frau das " Wütende Heer" gesehen, eine Horde von Untoten, die immer wieder Meschen mit sich nimmt, welche, die sich eines Verbrechens schuldig gemacht haben, dafür aber nicht bestraft worden sind.
Danglard trumpft wie immer mit seinen Kenntnissen in Geschichte und Mythologie und Adamsberg praktiziert sehr außergewöhnliche aber zielgeführende Ermittlungsmethoden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
14
0
0
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wieder einmal weiss mich Fred Vargas mit ihrem eigenwilligen Helden Adamsberg zu begeistern! Die Mischung aus Spannung, Humor und ihrem unvergleichlichem Sprachgefühl passt perfekt

von einer Kundin/einem Kunden aus Muenster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Skurrile Charaktere und eine Geschichte voller Mysthik und Spannung. Fred Vargas ist ein Genre für sich. Großartig!

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wieder einer der besten Krimis von Vargas -für Liebhaber außergewöhnlicher Krimistoffe ,tolle Protagonisten und eine Sprache!!!!!