Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Linguistik rechtlicher Normgenese

Theorie der Rechtsnormdiskursivität am Beispiel der Online-Durchsuchung

Sprache und Wissen Band 9

Die juristische Textarbeit im Kontext der Gesetzgebung ist aus rechtslinguistischer Perspektive ein bislang unbearbeitetes Forschungsfeld. Hier setzt die vorliegende Studie an: Am Beispiel der Norm(text)genese der sog. "Online-Durchsuchung" arbeitet sie empirisch die vielfältigen diskursiven Verknüpfungen und handlungsleitenden Konzepte der verschiedenen Akteure heraus. Berücksichtigt werden hierfür über 1000 Texte aus den Kommunikationsbereichen der Legislative, Exekutive, Judikative, Rechtswissenschaft und der Medien. Im Ergebnis zeigt sich die Genese rechtlicher Normen als semantischer Kampf um Kriterien für eine strukturierte Entscheidbarkeit antizipierter Sachverhaltskonflikte und damit verbundener Handlungs- bzw. Regelungsabläufe, auf den die verschiedenen Akteure sehr unterschiedlichen sprachlichen Einfluss nehmen können. Aus den empirischen Analysen werden induktiv a) Vorschläge für eine theoretische Modellierung der Normgenese und b) erste Überlegungen für eine Strukturierung der damit verbundenen juristischen Textarbeit diskutiert. Dabei werden rechtswissenschaftliche, (rechts-)linguistische, soziologische und psychologische Konzepte zu Elementen einer Theorie der Rechtsnormdiskursivität zusammengeführt.

Portrait

Friedemann Vogel, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 485 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783110278392
Verlag Walter de Gruyter
Dateigröße 3478 KB
eBook
eBook
149,95
149,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Sprache und Wissen mehr

  • Band 5

    29500673
    Seuchen, Ängste und Diskurse
    von Bettina Radeiski
    eBook
    99,95
  • Band 6

    31070983
    1968
    eBook
    129,95
  • Band 7

    29849679
    Diskurshandlungen
    von Constanze Spiess
    eBook
    169,95
  • Band 8

    30418561
    "Recht ist Streit"
    von Jing Li
    eBook
    139,95
  • Band 9

    31166016
    Linguistik rechtlicher Normgenese
    von Friedemann Vogel
    eBook
    149,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 10

    31166071
    Identitätsentwürfe in der Kunstkommunikation
    eBook
    149,95
  • Band 11

    31170599
    Sprachhandeln und Sprachwissen
    von Jörg Bücker
    eBook
    129,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.