Meine Filiale

The Reluctant Fundamentalist

Schulausgabe für das Niveau C1, ab dem 6. Lernjahr. Ungekürzter englischer Originaltext mit Annotationen

Klett English Editions

Mohsin Hamid

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
9,60
9,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 6,60

Accordion öffnen

Beschreibung


Changez, ein junger Pakistani, trifft einen US-Amerikaner in Lahore. Sie kommen ins Gespräch und Changez berichtet von seinem alten und "erfolgreichen" Leben, damals in den USA vor 9/11. Denn der 11. September hat alles verändert und auf einmal musste Changez sich für eine Seite entscheiden.

Der erste Zusatzartikel der amerikanischen Verfassung verbietet explizit die Einmischung der Politik in Religion oder Pressefreiheit - und doch, so scheint es, ist genau das geschehen. The Reluctant Fundementalist befasst sich kritisch mit solchen Fragen zu ethnischer und religiöser Toleranz sowie dem American Dream in Zeiten des Terrorismus. Als Rahmen für diese Fragen dient eine sorgsam strukturierte Kriminalgeschichte, die den Leser nicht mehr loslässt.

The Reluctant Fundementalist ist sorgfältig und fachgerecht annotiert, enthält Landeskarten, eine Timeline der Ereignisse um 9/11 herum und der Beziehung U.S.A. / Pakistan, sowie weitere Zeitungsartikeln und Rezensionen, die den Unterricht unterstützen.


Abiturempfehlung zu den Themenbereichen The American Dream, Immigration

Mohsin Hamid wurde am 23. Juli 1971 in Lahore in Pakistan geboren und ist ein pakistanischer Schriftsteller.

Hamid verbrachte sechs Jahre seiner Kindheit in den USA, da sein Vater Professor an der Stanford University war. Zurück in Pakistan besuchte er die Lahore American School und schloss sein anschließendes Studium an der Princeton University summa cum laude ab. An der Harvard Law School machte er einen weiteren Abschluss, bevor er als Unternehmensberater bei McKinsey & Company in New York einstieg. Während einiger Auszeiten dort vollendete er sein Romandebüt „Moth Smoke“, das 2000 erschien.

Ein internationaler Bestseller gelang Hamid 2007 mit seinem zweiten Roman, „The Reluctant Fundamentalist“. Er schreibt regelmäßig Essays und Artikel für internationale Magazine und Zeitungen. 2013 erschien sein Roman „How to Get Filthy Rich in Rising Asia“. Für seine Werke erhielt Hamid bereits zahlreiche Auszeichnungen. Im März 2017 erscheint mit „Exit West“ sein neuester Roman.

Mohsin Hamid lebt seit 2009 mit seiner Frau und seiner Tochter in Lahore in Pakistan, verbringt jedoch nach wie vor viel Zeit im Ausland, vor allem in London und New York.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 158
Erscheinungsdatum 25.06.2012
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-12-579882-3
Verlag Klett Sprachen GmbH
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/1,2 cm
Gewicht 178 g
Schulformen Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Unterrichtsfächer Englisch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0