Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

The Girl You Left Behind

(1)
What happened to the girl you left behind?
In 1916 French artist Edouard Lefevre leaves his wife Sophie to fight at the Front. When her town falls into German hands, his portrait of Sophie stirs the heart of the local Kommandant and causes her to risk everything - her family, reputation and life - in the hope of seeing her true love one last time.
Nearly a century later and Sophie's portrait is given to Liv by her young husband shortly before his sudden death. Its beauty speaks of their short life together, but when the painting's dark and passion-torn history is revealed, Liv discovers that the first spark of love she has felt since she lost him is threatened ...
In "The Girl You Left Behind" two young women, separated by a century, are united in their determination to fight for the thing they love most - whatever the cost.
Portrait

Jojo Moyes is a novelist and journalist. Her books include the bestsellers The Girl You Left Behind, The One Plus One, Me Before You and After You and her short story collection Paris for One and Other Stories. Her novels have been translated into forty-four languages, have hit the number one spot in twelve countries and have sold over thirty-eight million copies worldwide.

Me Before You has now sold over fourteen million copies worldwide and was adapted into a major film starring Sam Claflin and Emilia Clarke. Jojo lives in Essex with her husband and their three children.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 529
Erscheinungsdatum 27.09.2012
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7181-5784-5
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/4,3 cm
Gewicht 388 g
Verkaufsrang 1.973
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Zwei Welten, zwei starke Frauen- wundervoll
von Melanie aus Gießen am 27.04.2014

Nach "Ein ganzes halbes Jahr" und "Eine handvoll Worte" habe ich diesen Roman von der wunderbaren Moyes gelesen und ich finde ihn noch schöner als die beiden anderen! Unvorstellbar nach den ersten beiden Bücher, die ich schon einmalig fand. Die Vielschichtigkeit der Charaktere in den Büchern von Moyes sind... Nach "Ein ganzes halbes Jahr" und "Eine handvoll Worte" habe ich diesen Roman von der wunderbaren Moyes gelesen und ich finde ihn noch schöner als die beiden anderen! Unvorstellbar nach den ersten beiden Bücher, die ich schon einmalig fand. Die Vielschichtigkeit der Charaktere in den Büchern von Moyes sind so lebensnah und so detailliert, das mir die Figuren buchstäblich vor dem Auge erscheinen. Hier startet die Geschichte Anfang des letzten Jahrhunderts, eine katastrophale Zeit in Europa für alle, hier als Protagonistin eine sehr junge, aber auch sehr starke Französin, die weiß was sie will und sich in den Wirren eines Weltkrieges nicht verliert. Die zweite Geschichte startet in unserer Zeit in London mit einer jungen Frau, die alles verloren zu haben scheint und sich bewahrt was ihr das Wichtigste ist. Es ist wunderschön zu sehen, wie beide Frauen ihren Ansichten treu bleiben, standhaft bleiben auch wenn um sie herum alles untergeht. Die Geschichten der beiden Frauen sind miteinander nur zart verwoben, dafür aber unwiderruflich. Die Partner, Freunde und Familien sind obwohl fast ein Jahrhundert dazwischen liegt echt und einfach nur lebensnah. Ich liebe dieses Buch und hoffe es wird auch bald in Deutsch erscheinen, damit es endlich auch von all meinen Freunden und Bekannten gelesen wird!