>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Jane Eyre - Eine Autobiographie

Vollständige Deutsche Fassung

99 Welt-Klassiker

(75)
Im Jahre 1847 veröffentlicht die damals 31-jährige Charlotte Brontë "Jane Eyre. Eine Autobiographie" (Im Original "Jane Eyre. An Autobiography"), den Klassiker der viktorianischen Romanliteratur des 19 Jahrhunderts.
Erzählt wird die Lebensgeschichte von Jane Eyre, die nach einer schweren Kindheit eine Stelle als Gouvernante annimmt und sich in ihren Arbeitgeber verliebt, jedoch immer wieder um ihre Freiheit und Selbstbestimmung kämpfen muss.
Noch in der Nacht vor der Hochzeit entdeckt Jane ein schreckliches Geheimnis: Im obersten Stockwerk des Hauses hält ihr zukünftiger Ehemann seine wahnsinnig gewordene Frau versteckt.
"Jane Eyre" ist ein Roman der Leidenschaften und Gefühle, der lauernden Stimmungen und eines frisch erwachten Lebenshungers.
Es war der erste Roman, der der weiblichen Erfahrung von Machtlosigkeit in dieser Form eine neue Stimme gab. Es war überhaupt das erste Buch aus der Perspektive einer jungen Frau.
"Ich bin kein Vogel, und kein Netz und kein Vogelsteller vermag mich zu fangen. Ich bin ein freies, menschliches Wesen mit einem unabhängigen Willen, und jetzt mache ich denselben geltend, indem ich Sie verlasse.", sagt Jane Eyre zu dem Mann, den sie liebt.
Der Romane wurde mehrmals für Theater, Film und Fernsehen bearbeitet.
2. Auflage (Überarbeitete Fassung)
Umfang: 871 Buchseiten bzw. 809 Normseiten
Null Papier Verlag
Portrait
Charlotte Brontë, geboren am 21.4.1816 in Thornton und gestorben am 31.3.1855 in Haworth (Yorkshire), ist die älteste der drei außergewöhnlichen Schriftsteller-Schwestern. In der Abgeschiedenheit des elterlichen Pfarrhauses in Yorkshire begann sie schon früh Gedichte zu schreiben. Dort entstand auch ›Jane Eyre‹ (1847), einer der berühmtesten Frauenromane der Welt, der den Lebensweg einer englischen Gouvernante zeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Jürgen Schulze
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 871 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 9
Erscheinungsdatum 23.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783954180196
Verlag Null Papier Verlag
Dateigröße 654 KB
Übersetzer Maria Borch
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Jane Eyre - Eine Autobiographie

Jane Eyre - Eine Autobiographie

von Charlotte Brontë
eBook
0,99
+
=
Anleitung zum glücklichen Leben / Encheiridion

Anleitung zum glücklichen Leben / Encheiridion

von Epiktet
eBook
19,95
+
=

für

20,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine der schönsten Liebesgeschichten überhaupt“

Birgit Matthews, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Das mittellose Waisenkind Jane Eyre wächst bei der reichen Familie ihres verstorbenen Onkels auf. Von ihrer Tante und deren Kinder schwer schikaniert wird sie schließlich in ein Internat für Bedürftige geschickt, wo sie nur mit knapper Not Hunger, Kälte und Krankheit überlebt. Als Gouvernante kommt sie nach Thornfield wo sie sich in den Gutsherrn Mr.Rochester verliebt. Als dieser ihre Gefühle erwiedert, ist Jane zum ersten Mal in ihrem Leben wirklich glücklich. Doch die Mauern von Thornfield verbergen ein finsteres und schreckliches Geheimnis und wieder muss sich Jane allein und mittellos durchschlagen. Doch soviel Unglück, Grausamkeiten und Schmerz ihr auch wiederfahren,Jane denkt nie daran aufzugeben.

Weitaus mehr als eine Liebesgeschichte oder Emanzipation. Bronte hat mit diesem Buch alle bedeutsamen Themen der Zeit um die Mitte des 19. Jahrhunderts aufgegriffen.
Ein Buch, das man gerne öfters liest.
Das mittellose Waisenkind Jane Eyre wächst bei der reichen Familie ihres verstorbenen Onkels auf. Von ihrer Tante und deren Kinder schwer schikaniert wird sie schließlich in ein Internat für Bedürftige geschickt, wo sie nur mit knapper Not Hunger, Kälte und Krankheit überlebt. Als Gouvernante kommt sie nach Thornfield wo sie sich in den Gutsherrn Mr.Rochester verliebt. Als dieser ihre Gefühle erwiedert, ist Jane zum ersten Mal in ihrem Leben wirklich glücklich. Doch die Mauern von Thornfield verbergen ein finsteres und schreckliches Geheimnis und wieder muss sich Jane allein und mittellos durchschlagen. Doch soviel Unglück, Grausamkeiten und Schmerz ihr auch wiederfahren,Jane denkt nie daran aufzugeben.

Weitaus mehr als eine Liebesgeschichte oder Emanzipation. Bronte hat mit diesem Buch alle bedeutsamen Themen der Zeit um die Mitte des 19. Jahrhunderts aufgegriffen.
Ein Buch, das man gerne öfters liest.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
75 Bewertungen
Übersicht
64
9
1
0
1

Ein Klassiker der Literatur!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Jane ist eine Waise und hatte es in ihrem Leben nie leicht. Trotz allem hat sie gegen alle Erwartungen etwas aus ihrem Leben gemacht und sich zu einer bemerkenswerten Frau entwickelt. Dieser Roman ist zeitlos und besonders. Er berührt das Herz und lässt nur ein wenig erahnen in welcher... Jane ist eine Waise und hatte es in ihrem Leben nie leicht. Trotz allem hat sie gegen alle Erwartungen etwas aus ihrem Leben gemacht und sich zu einer bemerkenswerten Frau entwickelt. Dieser Roman ist zeitlos und besonders. Er berührt das Herz und lässt nur ein wenig erahnen in welcher Situation die Frauen sich damals befanden. Für mich ist und bleibt Jane Eyre eines meiner Lieblingsklassiker und wird so nie vergessen werden. Wer also ein Buch über starke, weibliche Persönlichkeiten lesen möchte, dem lege ich ans Herz einen Blick in dieses Buch zu werfen.

Wird nie langweilig
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2017
Bewertet: Taschenbuch

Jane Eyre ist die fabelhafte Geschichte einer jungen Frau, welche als Waise aufwuchs und trotzdem aus ihrem Leben etwas gemacht hat. Charlotte Bronte hat mit ihrem Welterfolg ein unglaublich tiefgründiges Meisterwerk geschaffen. Man entdeckt stets neue Details und es wird nie langweilig. Ein absolutes Muss für jeden Fan von Klassikern!... Jane Eyre ist die fabelhafte Geschichte einer jungen Frau, welche als Waise aufwuchs und trotzdem aus ihrem Leben etwas gemacht hat. Charlotte Bronte hat mit ihrem Welterfolg ein unglaublich tiefgründiges Meisterwerk geschaffen. Man entdeckt stets neue Details und es wird nie langweilig. Ein absolutes Muss für jeden Fan von Klassikern! Einfach wunderschön und zeitlos.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2017
Bewertet: anderes Format

Eine schöne und charmante Geschichte wie die Waise Jane Eyre beherzt, mit Gefühl und Mut ihr Glück macht. Eine gute und wunderschöne Unterhaltung!