Meine Filiale

Top-Prüfung Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel - 400 Übungsaufgaben für die Abschlussprüfung

Aufgaben inkl. Lösungen für eine effektive Prüfungsvorbereitung auf die Abschlussprüfung

Claus-Günter Ehlert

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
17,50
17,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Dieses Buch dient speziell zur Vorbereitung auf die Abschlußprüfung als Kauffrau im Einzelhandel / Kaufmann im Einzelhandel. Die Fragen sind - wie bei der schriftlichen Prüfung - in programmierter und in offener Form gestellt. Sie können sich mit diesem Buch gezielt und effektiv auf mögliche Fragen vorbereiten und Schwachstellen in Ihrem Wissen aufdecken. Die Übungsaufgaben sind in praktischen Blöcken zu 10 - 15 Fragen aufgeteilt. Sie können immer einen Aufgabenblock bearbeiten und dann mit den Lösungen vergleichen. Inhalt: I. Verkauf und Marketing II. Warenwirtschaft und Rechnungswesen III. Wirtschafts- und Sozialkunde (WiSo) IV. Geschäftsprozesse im Einzelhandel

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 103
Erscheinungsdatum 01.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943665-01-7
Verlag Ehlert, Claus
Maße (L/B/H) 29,6/20/1 cm
Gewicht 330 g
Auflage 4. Auflage
Unterrichtsfächer Pädagogik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • A. Warensortiment und Warenpräsentation

    Frage 1: Was ist ein Sortiment im Einzelhandel?

    Frage 2: Was ist unter dem Begriff „Diversifikation“ zu verstehen?

    Frage 3: Was ist der Unterschied zwischen einem breiten Sortiment und einem schmalen Sortiment? Nennen Sie je ein Beispiel.

    Frage 4: Was ist unter einem Randsortiment zu verstehen?

    Situation zu den Fragen 5 - 6

    Sie wollen Artikel aus dem Bereich „Wellness“ neu in Ihr Sortiment aufnehmen.

    Frage 5: Wo könnten Sie sich über Wellnessartikel informieren? Nennen Sie 8 Informationsquellen.

    Frage 6: Sollten Sie auch älteren Kunden diese Produkte anbieten? Wenn ja, warum?

    Frage 7: Was sollte bei der Gestaltung des Verkaufsraumes beachtet werden?
    Bitte nennen Sie 6 Punkte.

    Frage 8: Was ist unter „Visual Merchandising“ zu verstehen?

    Frage 9: Was bedeuten die Begriffe „Zweitplatzierung“ und „Verbundplatzierung“?

    Frage 10: Ein Einzelhändler möchte ein „Trading Up“ seines Sortiments durchführen.
    Was ist darunter zu verstehen? Geben Sie ein Beispiel aus dem Textilbereich.
  • Inhaltsangabe Prüfung Teil 1:

    I: Verkauf und Marketing

    A. Warensortiment und Warenpräsentation

    B. Servicebereich Kasse

    C. Beratung und Verkauf

    D. Marketing Grundlagen

    E. Arbeitsorganisation

    II. Warenwirtschaft und Rechnungswesen

    A. Grundlagen der Warenwirtschaft

    B. Warenlagerung / Warenkennzahlen

    C. Inventur

    D. Kasse

    E. Warenwirtschaft

    F. Kaufmännisches Rechnen

    G. Kalkulation

    III. Wirtschafts- und Sozialkunde - Wiso

    A: Gemischte Wiso-Fragen

    B: Gemischte Wiso-Fragen

    C: Betriebsrat / Mitbestimmung

    D: Berufsausbildung

    E: Berufliche Bildung

    F: Unternehmensformen

    G: Kaufvertrag, Geschäftsfähigkeit

    H: Sozialversicherung

    I: Der Staat und seine Institutionen / Wirtschaftspolitik

    J: Grundlagen Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft

    K: Steuern

    L: Sicherheit am Arbeitsplatz

    Inhaltsangabe Prüfung Teil 2:

    Geschäftsprozesse im Einzelhandel

    A: Organisation

    B: Einkauf

    C: Absatz

    D: Personal

    E: Buchführung

    F: Controlling

    G: Gemischte Fragen