Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Compilerbau

Teil 2

Jeder kennt das Drachenbuch: "Principles of Compiler Design", den Meilenstein in der Literatur zum Compilerbau. Der "neue Drache", geschrieben von der Arbeitsgruppe Alfred V. Aho, Ravi Sethi und Jeffrey D. Ullman und übersetzt von Prof. Dr. Gerhard Barth und seinen Mitarbeitern in der Universität Stuttgart, bietet die gleichen Basis-Informationen wie der alte, befasst sich dabei aber auch mit den jüngsten Forschungen auf dem Gebiet, in Teil 2 insbesondere Kapitel zu den Themen Code-Erzeugung und -Optimierung.
Rezension
"Sowohl die Grundprinzipien als auch der praktische Einsatz (auch die Verwendung der Programme Lex und Yacc) sind detailliert und hoch kompetent dargestellt." Prof. Dr. Hans-Rudolf Metz, FH Gießen
Portrait
Ravi Sethi, geb. 1947 in Murdana, Punjab, hat an dem Indian Institute of Technology in Kanpur (IITK) Informatik studiert und seinen Ph.D. (Doktor der Philosophie) an der Princeton University, USA, gemacht. Er arbeitete als Lehrbeauftragter an der Penn State University, bevor er 1976 als Computerwissenschaftlerzu den Bell Laboratories (früher bekannt als AT&T Bell Laboratories and Bell Telephone Laboratories) wechselte. Heute ist er Präsidenten der Avaya Laboratorien, einem der führenden Anbieter von IP-Telefonie.

Alfred V. Aho ist Vizepräsident der Bell Labs. Er ist dort vor allem für die Software-Entwicklung zuständig. Er studierte Engineering Physics an der Universität von Toronto und promovierte 1965 bzw. 1967 in Elektrotechnik und Informatik an der Princeton University. Er besitzt zudem die Ehrendoktorwürde der University of Helsinki in Finnland and der University of Waterloo in Ontario, Kanada. 1995 wurde er Professor und Lehrstuhlinhaber des Informatik Fachbereichs an der Columbia University, NY. Er veröffentlichte mehr als 60 technische Papiere und Schriften über Computeralgorithmen, Datenstrukturen, Datenbanken und Compiler. Außerdem ist er Mitentwickler der Programmiersprache awk und des Aho-Corasick-Algorithmus im Jahre 1975.

Prof. Jeffrey D. Ullman, geboren 1942, ist Professor der Informatik (Emeritus). Er lehrte an der Stanford University, Californien, USA, Computerwissenschaften. Sein Interesse gilt v.a. der Datenbanktheorie und Datenbankintegration.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 423
Erscheinungsdatum 22.09.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-486-25266-8
Verlag Oldenbourg Wissenschaftsverlag
Maße (L/B/H) 24,6/17,4/3 cm
Gewicht 870 g
Originaltitel Compilers - Principles, Techniques and Tools
Auflage 2. durchgesehene Auflage. Reprint 2016
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
109,95
109,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen, Versandkostenfrei
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.