Sin noticias de Gurb

Spanischer Text mit deutschen Worterklärungen. B1 (GER)

Reclams Universal-Bibliothek Band 19826

Eduardo Mendoza

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
6,60
6,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Spanische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der spanische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

»Sin noticias de Gurb« – »Nichts Neues von Gurb« (rororo) – ist das Tagebuch eines Außerirdischen, der im Barcelona des Jahres 1990, während die Stadt sich auf die Olympischen Spiele vorbereitet, sechzehn Tage lang nach seinem verlorengegangenen Assistenten Gurb sucht und so Gelegenheit hat, Sitten, Gebräuche und Gewohnheiten der Einheimischen kennenzulernen. Natürlich kommt es dabei zu komischen Fehlinterpretationen und grotesken Situationen, die die Absurdität vieler Handlungen und Verhaltensweisen der Menschen enthüllen. Ein Meisterwerk der humoristischen Literatur, das ein kritisches Licht auf die spanische Gesellschaft und Kultur wirft.

Spanische Lektüre: Niveau B1 (GER)

Produktdetails

ISBN 978-3-15-019826-1
Verkaufsrang 4107
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.04.2012
Herausgeber Patrick Saulheimer, Rosamna Pardellas Velay
Verlag Reclam, Philipp
Seitenzahl 218
Maße (L/B/H) 14,7/9,5/1,5 cm
Gewicht 111 g
Sprache Deutsch, Spanisch

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • Sin noticias de Gurb

    Nota del autor
    Editorische Notiz
    Literaturhinweise
    Nachwort