Don't Call Me Ishmael!

(Fremdsprachentexte)

Reclams Universal-Bibliothek Band 19830

Michael Gerard Bauer

Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
8,30
8,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 8,30

Accordion öffnen
  • Don't Call Me Ishmael!

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 8,30

    Reclam, Philipp

gebundene Ausgabe

€ 19,99

Accordion öffnen
  • Don't Call Me Ishmael

    HarperCollins US

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 19,99

    HarperCollins US

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit »Call me Ishmael« beginnt einer der berühmtesten Romane der Weltliteratur. Wie der Ishmael in Michael Gerard Bauers Roman zu seinem Namen kommt, ist allein schon eine Geschichte, die Bauchschmerzen (vor Lachen) verursacht. In der Schule wird Ishmael verspottet (»Fishtail« ist noch die mildeste Verballhornung), gemobbt und gedemütigt. Und als zu allem Überfluss herauskommt, dass sein Name aus einem Buch mit dem Titel »Moby Dick« – ausgerechnet »dick«! – stammt, nimmt das Gejohle in der Klasse kein Ende. Wie Ishmael damit umgeht, wie er sein Handicap überwindet, das ist großartig erzählt und hat es in Australien zur Schullektüre gebracht. Dasselbe wird bei uns geschehen. Die deutsche Übersetzung (»Nennt mich nicht Ishmael!«) ist bei Hanser erschienen.

Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Michael Gerard Bauer, geboren 1955 in Brisbane, Australien, studierte an der dortigen Queensland-Universität Literatur, Wirtschaftswissenschaften und Pädagogik. Nach dem Studium arbeitete er viele Jahre als Englisch- und Wirtschaftslehrer und träumte davon, einmal ein Buch zu veröffentlichen. Bevor er seinen ersten Roman beenden konnte, mussten sämtliche Schulferien dem Schriftstellerdasein geopfert werden.
Michael Gerard Bauer lives in Brisbane, Australia, with his wife and two children. His first novel, The Running Man, won the 2005 Childrens Book Council of Australia Book of the Year for Older Readers. This is his second book, and his first book published in the United States.

Produktdetails

ISBN 978-3-15-019830-8
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.02.2012
Herausgeber Andreas Gaile
Verlag Reclam, Philipp
Seitenzahl 335
Maße (L/B/H) 14,7/9,7/2 cm
Gewicht 138 g
Sprache Englisch

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0