Warenkorb
 

>> Sichern Sie sich neuen Lesestoff - 3 kaufen, 2 bezahlen**

Ritual als Dienstleistung

Die Praxis professioneller Hochzeitsplanung

Hilde Schäffler untersucht die Praxis professioneller Hochzeitsplanung aus kultur- und sozialanthropologischer Perspektive. Behandelt werden dabei grundlegende Fragen nach sozialen Organisationsmustern und Beziehungen sowie die nach Autorität, Macht und Ordnung in Ritualen. Die Autorin analysiert zentrale Elemente von Hochzeitsritualen, wie beispielsweise die Tischordnung, und diskutiert diese in Zusammenhang mit der Kommerzialisierung von Hochzeiten.
HochzeitsplanerInnen prägen zunehmend die Gestaltung von Hochzeiten und bieten scheinbar individuelle, auf das Paar abgestimmte Erlebniskreationen. Hilde Schäffler kann in ihrer ethnografischen Studie aber zeigen, dass sie damit nicht nur zu einer verstärkten Ritualisierung von Hochzeiten beitragen sondern auch eine zentrale Funktion in der Aushandlung von Kontrolle über das Hochzeitsritual einnehmen.
Portrait
Hilde Schäffler, Dr. phil., studierte Kultur- und Sozialanthropologie, Philosophie und Gender-Studies an der Universität Wien und der Australien National University (Canberra). Zuletzt tätig als Gastwissenschaftlerin an der Universität Bern und Junior Fellow am IFK in Wien. Bisher erschienen: 'Begehrte Köpfe'
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 228
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-496-02845-1
Verlag Reimer, Dietrich
Maße (L/B/H) 24,2/17,4/1,5 cm
Gewicht 566 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
36,00
36,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden, Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.