>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Vancouver Island

Reiseführer für Kanadas Perle im Pazifik

(2)
Besuchen Sie die schönste Insel Kanadas: im Westen die wilde, zerklüftete Pazifikküste mit urwüchsigem Regenwald, im Osten die Badestrände der Touristenorte, im Norden die unerschlossene, pure Wildnis und im Süden das Großstadtflair rund um die Stadt Victoria.

Entdecken Sie die ganze Faszination Vancouver Islands und erleben Sie wilde National und Provincial Parks, historische Stätten und eine beeindruckende Landschaft, deren Vielfalt für Kanada einzigartig ist.

Dieser Reiseführer führt Sie nicht nur durch den touristisch gut erschlossenen Süden und Osten der Insel, sondern auch in die landschaftlich besonders reizvollen Gebiete an der West- und Nordküste – erst hier können Sie die Einzigartigkeit dieser Insel wirklich erleben.

7. aktualisierte Auflage, komplett in Farbe

- Detailliert ausgearbeitete Reiserouten auf über 2.000 Kilometern, inklusive Nebenrouten und Routenalternativen (u.a. entlang der Sunshine Coast)
- Alle wichtigen Städte, Sehenswürdigkeiten und Fakten der kompletten Insel, inklusive Stadtbeschreibung der Metropole Vancouver
- Zahlreiche Wanderempfehlungen und viele Tipps und Hinweise für eine unbeschwerte Reise
- Über 180 Fotos und erweitertes Kartenmaterial
Portrait

Die Autoren Helga und Arnold Walter blicken auf eine langjährige Kanadaerfahrung zurück und bereisen jährlich vor allem den Westen des Landes. Auf ihren zahlreichen Touren durch die Provinzen Alberta, British Columbia, Yukon und Alaska haben sie über Jahre Informationen gesammelt, die sie in ihren Routenreiseführern weitergeben.

Ziel ihrer Arbeit sind praxisnahe Reiseführer, die außergewöhnliche Reiseerlebnisse mit einer unverwechselbaren persönlichen Note verbinden.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 429
Erscheinungsdatum Juli 2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943176-17-9
Verlag Conbook Medien GmbH
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/2,5 cm
Gewicht 487 g
Abbildungen mit über 120 farbigen Fotos sowie Karten und Plänen
Auflage 8. Auflage
Buch (Taschenbuch)
16,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Vancouver Island

Vancouver Island

von Helga Walter, Arnold Walter
Buch (Taschenbuch)
16,40
+
=
Nationalparkroute Kanada

Nationalparkroute Kanada

von Helga Walter, Arnold Walter
(1)
Buch (Taschenbuch)
17,50
+
=

für

33,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Spezialisiert
von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2008
Bewertet: Taschenbuch

Mit Sicherheit kein Ersatz für einen kompletten Kanada-Reiseführer, aber ein angenehm spezialisiertes Produkt für eine Reise nach Vancouver Island. Eben ein Routenreiseführer, der seine Aufgabe in Reisebegleitung und -planung hat. Kompakt, übersichtlich und nützlich.Kenne kein vergleichbares Produkt, ansonsten kommt Vancouver Island meist zu kurz. Und das zu unrecht.

Langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 27.03.2008
Bewertet: Taschenbuch

Weder bunt noch in irgendeiner Weise Vorfreude auf die Reise auslösend. Seitenweise Adressen von Hotels (kann man sich auch im Internet zusammensuchen), wenig Text zu den einzelnen Orten, eher etwas für Fahrradtouristen. Optisch schlaffe Fotos, rausgeschmissenes Geld. Gibt bestimmt bessere Reiseführer. Wirkt hausgemacht und gibt wenig her. Keine... Weder bunt noch in irgendeiner Weise Vorfreude auf die Reise auslösend. Seitenweise Adressen von Hotels (kann man sich auch im Internet zusammensuchen), wenig Text zu den einzelnen Orten, eher etwas für Fahrradtouristen. Optisch schlaffe Fotos, rausgeschmissenes Geld. Gibt bestimmt bessere Reiseführer. Wirkt hausgemacht und gibt wenig her. Keine Tipps für Restaurants, dafür viele Hinweise auf 'Campgrounds', nannte man früher Zeltplätze.