Meine Filiale

Entschieden zum Nichtraucher

Schritt für Schritt. Endgültig raus aus der Sucht

Su Busson, Keyvan Davani

(1)
eBook
eBook
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab € 10,30

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Buch gibt Rauchern ihre Freiheit zurück! Denn das Rauchen ist nicht mehr ihre freie Entscheidung, sondern nur noch Zwang. Raucher lernen ihr Verhalten besser zu verstehen und automatisierte Muster zu durchbrechen. So können sie ihre Gefühle, die sie mit Zigaretten verbinden, bewusst verändern.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 148 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.12.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783869109848
Verlag Humboldt
Dateigröße 1176 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr zu empfehlen !!!
von Navi aus Wien am 01.02.2010
Bewertet: Taschenbuch

Anfangs dachte ich mir Warum sollte gerade ICH dieses Buch lesen? Wenn ich rauchen will dann rauche ich und basta. Dass die Tschickerei der Gesundheit nicht gerade zuträglich ist wissen wir ohnehin alle und außerdem bin ich ja gar nicht gewillt etwas an meinem Rauchverhalten zu ändern, weil ich mich – so wie wahrscheinlich viele... Anfangs dachte ich mir Warum sollte gerade ICH dieses Buch lesen? Wenn ich rauchen will dann rauche ich und basta. Dass die Tschickerei der Gesundheit nicht gerade zuträglich ist wissen wir ohnehin alle und außerdem bin ich ja gar nicht gewillt etwas an meinem Rauchverhalten zu ändern, weil ich mich – so wie wahrscheinlich viele andere auch – nicht als „echten“ Raucher sehe. Weil ich ohnehin sehr wenig rauche bzw. geraucht habe (und das scheinbar immer aus „purer Lust“ am Rauchen, ohne mich wirklich näher mit meinem Verhalten auseinanderzusetzen, ohne mir großartig Gedanken darüber zu machen warum ich ab und zu unbedingt zum Glimmstengel greifen will) und in meinem Fall nie von Sucht oder Abhängigkeit gesprochen werden konnte. Tja wie gesagt, anfangs gab es meiner Meinung nach kein vernünftiges Argument, mich der Lektüre dieses Buches zu widmen. Ich habe es dann doch getan und bereue es nicht. Das Buch gliedert sich in drei Abschnitte: Anfangs beschreiben die Autoren den Weg in die Abhängigkeit, z. B. warum die meisten Raucher im Teenie-Alter anfangen; welche Erwartungshaltungen dahinter stecken; welchen Einfluss Vorbilder haben, wie das Nikotin das Gehirn manipuliert und warum verschiedenste Schlüsselreize (Kaffee, Telefon, Stress, usw.) einem immer wieder zur Zigarette greifen lassen. In weiterer Folge wird einem klar gemacht, welche toxischen, krebserregenden Bestandteile eine Zigarette (neben Junk-Tabak!!!) enthält und welche „Hilfskonstruktionen“ - wie z. B. winzige Ventilationslöcher in der Zigarette zur Aufnahme von noch mehr Nikotin - sich die Tabakindustrie zu Nutze macht. Schlussendlich werden Wege aus dem Suchtverhalten aufgezeigt und wie man den Kick der Zigaretten durch den Einsatz körpereigener Drogen (Glückshormon Dopamin!) ersetzen kann. Ich empfinde dieses Buch nicht nur als Ratgeber um „Endgültig raus aus der Sucht“ zu kommen, sondern auch als „Aufklärungsmassnahme“ über die zweifelhaften und üblen Machenschaften der Tabakindustrie, die die Zigaretten industriell produzieren und sich damit dumm und dämlich verdienen. Nach der Lektüre dieses Buch gönnt man der Tabakindustrie jedenfalls keinen einzigen Euro mehr! Mittlerweile bin ich auch viel sensibler was den blauen Dunst anbelangt und nehme viel bewusster - mit Schrecken - wahr, in welchem Ausmaß wir alle durch den blauen Dunst in unserer Lebensqualität beeinträchtigt werden. Dieses Buch will nicht unterhalten sondern vorführen und aufklären. Erst wenn man verstanden hat warum man wirklich raucht fällt es leichter damit aufzuhören und seine Gesundheit nicht länger mit Füßen zu treten. Auch für Raucher, die sich nicht als „echte“ Raucher sehen eine empfehlenswerte Lektüre!

  • Artikelbild-0