Meine Filiale

Onkels Erwachen

Roman

suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe Band 4359

P.G. Wodehouse

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,40
14,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 14,40

Accordion öffnen
  • Onkels Erwachen

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    € 14,40

    Suhrkamp

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen
  • Onkels Erwachen

    Edition Epoca

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,60

    Edition Epoca

eBook (ePUB)

€ 13,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf Schloß Blandings, einem herrlichen englischen Landsitz, passieren wieder die unmöglichsten Dinge: Eine versprochene Ehe findet nicht statt und mehr oder weniger Unschuldige sollen enterbt werden. Darüber ist Onkel Fred maßlos erzürnt und versucht zu retten, was noch zu retten ist.
P. G. Wodehouse läßt in seinem rasanten Roman den Fünften Earl von Ickenham, kurz Onkel Fred, in Blandings Castle von der Leine. Der wohl furioseste Onkel der Weltliteratur besitzt das seltene Talent, sich ständig in bizarrste und scheinbar aussichtslose Situationen hinein-, aber auch brillant wieder hinauszumanövrieren. Seinen Anfang nimmt der ganze Schlamassel im Drones Club mit einer Wette, die Onkel Freds geschätzter Neffe Pongo Twistelton schmählich verliert …

P.G. Wodehouse, geboren 1881 in Guildford, Surrey, starb 1975 in Long Island, NY. 1902 veröffentlichte er seinen ersten Roman, 95 weitere folgten. Er hat »nicht ein einziges Buch geschrieben, das kein Vergnügen bereiten würde« (Philipp Blom, Neue Zürcher Zeitung). Kurz vor seinem Tod wurde der 94-jährige Wodehouse von der Queen in den Ritterstand erhoben. Seine Bücher erscheinen im Suhrkamp und im Insel Verlag..
Thomas Schlachter lebt und arbeitet seit 30 Jahren in Zürich. Neben seinen »kongenialen, virtuosen Übersetzungen« (NZZ) von einem guten Dutzend Büchern von P. G. Wodehouse hat er unter anderem Werke von Gilbert Adair und Francisco Goldman aus dem Englischen ins Deutsche gebracht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 282
Erscheinungsdatum 18.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46359-8
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 18,8/11,6/2,8 cm
Gewicht 296 g
Originaltitel Uncle Fred in the Springtime
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Thomas Schlachter

Weitere Bände von suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Skurile Unterhaltung auf höchstem Nivea

Ursula Kutzer, Thalia-Buchhandlung Wien

Es ist schier unglaublich, aus welchem Ideenreichtum P. G. Wodehouse seine Figuren erschafften hat. Er schrieb Duzende von Büchern, einige davon sind auch auf Deutsch erhältlich. Eins ist lustiger als das andere, wer auf schrägen, britischen Humor steht, ist bei Wodehouse mehr als gut aufgehoben. Auf englischen Landsitzen kommt es zu Verwechslungen, Verirrungen, geplatzten Verlobungen und, und, und. Es geht zu wie in den Kammerspielen, ständigt tritt jemand auf und wieder ab, eine komische Situation jagt die andere. Sollte in der U-Bahn vis à vis von Ihnen jemand lauthals auflachen, könnte es durchaus sein, dass er gerade P.G Wodehouse liest.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0