>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Wild Swans

Three Daughters of China. Winner of the NCR Book Award 1992 and the British Book of the Year Award 1993

(1)

A new edition of the classic book which charts the lives of three Chinese women, Chang's grandmother, mother and herself. First published in 1991, it's been a phenomenal success. 'It is impossible to exaggerate the importance of this book.' Mary Wesley

Portrait

Jung Chang was born in Yibin, Sichuan Province, China, in 1952. She was briefly a Red Guard at the age of fourteen, and then a peasant, a 'barefoot doctor', a steelworker and an electrician. She came to Britain in 1978, and in 1982 became the first person from the People's Republic of China to receive a doctorate from a British university. She lives in London.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 688
Erscheinungsdatum 01.03.2012
Sprache Englisch
ISBN 978-0-00-746340-4
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 20,5/13,1/5,1 cm
Gewicht 517 g
Abbildungen schwarzweisse Fotos
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Wild Swans

Wild Swans

von Jung Chang
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Un secret

Un secret

von Philippe Grimbert
(1)
Schulbuch (Taschenbuch)
5,20
+
=

für

15,19

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine sehr bewegende Familienbiografie
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 27.08.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Chang erzählt die Geschichte dreier Generationen ihrer Familie, ihrer Großmutter, Mutter und sich selbst, mit Hauptaugenmerk auf die politischen Umbrüchen in China während des 20. Jahrhunderts. Das Buch gibt verschiedene kulturelle Perioden Chinas wieder: Feudalismus, japanische Besatzung, Kommunismus und Kulturrevolution. Viele historische Erläuterungen und bieten eine gute Stütze für... Chang erzählt die Geschichte dreier Generationen ihrer Familie, ihrer Großmutter, Mutter und sich selbst, mit Hauptaugenmerk auf die politischen Umbrüchen in China während des 20. Jahrhunderts. Das Buch gibt verschiedene kulturelle Perioden Chinas wieder: Feudalismus, japanische Besatzung, Kommunismus und Kulturrevolution. Viele historische Erläuterungen und bieten eine gute Stütze für das Leseverständnis. Die Hauptakteure werden umfassend eingeführt und ihre Handlungen detailliert erläutert. Changs Schreibstil wirkt ehrlich und lebendig. Ich empfehle dieses Buch mit ganzem Herzen all jenen, die Interesse an Biografien und der Geschichte des 20. Jahrhunderts, aber auch dem Kommunismus und China selbst haben.