Gelebte Träume

Mein Leben mit Heinrich Harrer

Carina Harrer

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 7,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Einen berühmten Mann heiraten? Diesen Traum hatte sie ganz gewiss nicht, als sie Heinrich Harrer im Jahr 1957 zum ersten Mal begegnete. Da wusste Carina noch nicht einmal, wer diese Berühmtheit war. Von der Erstbesteigung der Eiger-Nordwand hatte sie bis dahin ebenso wenig gehört wie von jenen sieben Jahren in Tibet, die diesen Mann zu einer Legende werden ließen. Carina kam aus einer großbürgerlichen, musisch geprägten Welt, Heinrich war Naturmensch und ein leidenschaftlicher Forschungsreisender. Doch aus den Gegensätzen entwickelte sich eine wunderbare Gemeinschaft, die fast fünfzig Jahre währte.

In vielen persönlichen Anekdoten schildert Carina Harrer die ganz private, unbekannte Seite des Mannes, den man einst den »letzten Abenteurer von wissenschaftlichem Rang« nannte.

Carina Harrer, 1922 in Köln geboren, studierte Philosophie und Kunstgeschichte, konnte das Studium jedoch kriegsbedingt nicht beenden. Danach Ausbildung zur Krankengymnastin. 1957 lernte sie Heinrich Harrer kennen, den sie 1962 heiratete und mit dem sie glücklich bis zu dessen Tod im Januar 2006 lebte. Sie wohnt noch immer in ihrem gemeinsamen Haus in Knappenberg/Kärnten.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 247
Erscheinungsdatum 10.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-485-01374-1
Verlag Nymphenburger Verlag
Maße (L/B/H) 21,9/13,6/2,8 cm
Gewicht 382 g
Abbildungen mit zahlreichen privaten Fotos und Dokumenten
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0