>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Madame Bovary (Roman)

Roman. Anmerk. v. Kai Kilian

(21)

Weitere Formate

Die junge, ein wenig verträumte Emma Rouault heiratet den biederen Landarzt Charles Bovary in der Hoffnung auf ein beschauliches Leben. Schon bald aber nimmt ihr die erdrückende Enge dieser Ehe die Luft zum Atmen. Erst flüchtet sie sich in die berauschende Scheinwelt der Literatur, dann gibt sie den Verheißungen nach, findet aber auch in ihren Abenteuern mit wechselnden Liebhabern nicht, was sie sucht. Ihr Leben gerät aus der Bahn. Der Roman führte nach seinem Erscheinen 1856 zum Skandal. Mitreißend und brisant ist er bis heute geblieben. (Flaubert, Gustave 1821 - 1880)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 28.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-767-4
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 19,6/13,4/4,3 cm
Gewicht 497 g
Übersetzer Arthur Schurig
Buch (gebundene Ausgabe)
7,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Madame Bovary (Roman)

Madame Bovary (Roman)

von Gustave Flaubert
(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,20
+
=
Anna Karenina

Anna Karenina

von Leo N. Tolstoi
(49)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
+
=

für

17,15

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
10
7
2
2
0

von Anna Erhardt aus Münster am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Ein weiterer der großen Frauenromane, der auch noch heute fasziniert. Nicht nur von der Geschichte, sondern auch von Flauberts großartigem Schreibstil!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Emma Bovary träumt ländlich von der großen Liebe. Die Ehe mit ihrem Mann langweilt sie. Grandios vor dem Hintergrund, dass es a) ein Mann und b) in den 1850er geschrieben wurde.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Gesellschaftliches Drama,was nur tragisch enden kann. Ein Roman ,der zeitlos gültig ist.