Meine Filiale

Der Knochenbrecher / Detective Robert Hunter Bd.3

Deutsche Erstausgabe

Ein Hunter-und-Garcia-Thriller Band 3

Chris Carter

(66)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,40
11,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,40

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 26,99

Accordion öffnen
  • Der Knochenbrecher

    6 CD (2012)

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 26,99

    6 CD (2012)

Beschreibung

Wenn es Nacht wird in Los Angeles gibt es einen Mann, der keinen Schlaf findet. Von Alpträumen geplagt, ist er auf der Suche nach seinem nächsten Opfer. Er ist ein kaltblütiger Killer. Nur einer kann ihn aufhalten: Robert Hunter – Polizist, Profiler, Held des LAPD. Er weiß, wo ersuchen muss. Die Jagd hat längst begonnen. Schlaf schön, L.A.!

Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Mittlerweile lebt Chris Carter als Vollzeit-Autor in London. Seine Thriller um Profiler Robert Hunter sind allesamt Bestseller.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 11.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28421-7
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/3,8 cm
Gewicht 388 g
Originaltitel The Night Stalker
Auflage 17. Auflage
Übersetzer Sybille Uplegger
Verkaufsrang 6647

Weitere Bände von Ein Hunter-und-Garcia-Thriller

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Es ist in dir!

Bianca Susiti, Thalia-Buchhandlung Klagenfurt

Der dritte Fall für die Detectives Hunter und Garcia. Mal wieder treibt ein grausamer Serienmörder in Los Angeles sein Unwesen. Mindestens so packend und schockierend wie die ersten beiden Fälle.

Es geht weiter mit Det. Hunter!

Sabrina Meyer, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Spannung pur von der ersten bis zur letzten Seite. INHALT: Ein Unbekannter versetzt Los Angeles in Angst und Schrecken. Er entführt systematisch Frauen mit gleichen Merkmalen, die anschließend auf bestialische Art und Weise versterben. Detective Hunter und sein Partner Garcia nehmen die Ermittlungen auf. Durch die unkonventionelle Art und Weise zu denken, die Hunter an den Tag legt, kommen sie dem "Irren" zügig auf die Spur. Es gilt dann nur noch, ihn schnellstmöglich zu finden, bevor es weitere Tote gibt. Chris Carter ist hiermit ein neuer Meister-Thriller gelungen. Möge das Team Hunter/Garcia noch lange bestehen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
66 Bewertungen
Übersicht
54
11
0
1
0

der Knochenbrecher: Note 1 bei 100 % Weiterempfehlung
von Bernhard Schilling am 16.12.2019

Der Titel passt zwar überhaupt nicht zum Buch - dies ist bzw. war mir letztendlich aber nicht so wichtig.. Relevant ist für mich ausschließlich der Inhalt des Buches und dieser war wieder Weltklasse. Die Qualität von Chris Carter's Büchern ist auf einem absolut sehr hohen Niveau, die Qualität lässt kein bisschen nach. Und n... Der Titel passt zwar überhaupt nicht zum Buch - dies ist bzw. war mir letztendlich aber nicht so wichtig.. Relevant ist für mich ausschließlich der Inhalt des Buches und dieser war wieder Weltklasse. Die Qualität von Chris Carter's Büchern ist auf einem absolut sehr hohen Niveau, die Qualität lässt kein bisschen nach. Und nun geht's gleich weiter mit Band 4. Ich freue mich drauf!

Der Knochenbrecher
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 15.10.2019

Der Krimi an sich ist von einer grauenvollen Fantasie. Nur der Titel ist völlig daneben. Hat mit dem Inhalt des Romans nicht das geringste zu tun.

Super wie immer
von Jasmin Henseleit aus Wuppertal am 07.07.2019

Und wieder einmal bin ich glücklich darüber,ein weiteres Buch von Chris Carter gelesen zu haben. Chris Carters Schreibstil ist flüssig,fesselnd und vor allem spannend. Er beschreibt das Geschehen so realistisch und detailliert, dass man als Leser das Gefühl bekommt, man wäre live bei den Mordermittlungen dabei. Mir fällt es imm... Und wieder einmal bin ich glücklich darüber,ein weiteres Buch von Chris Carter gelesen zu haben. Chris Carters Schreibstil ist flüssig,fesselnd und vor allem spannend. Er beschreibt das Geschehen so realistisch und detailliert, dass man als Leser das Gefühl bekommt, man wäre live bei den Mordermittlungen dabei. Mir fällt es immer schwer,das Buch an die Seite zu legen.Ich könnte es in einem durchlesen.Chris Carter hat früher unter anderem als Kriminalpsychologe gearbeitet. Sein Wissen und seine Erfahrungen kann er wunderbar in seine Thriller integrieren.er weiss,wovon er schreibt. Man ist von der ersten Minute an gefesselt von der Handlung und man kommt zwischendurch nicht auf den Täter. Bis dahin ist das Buch wirklich spannend geschrieben, ohne das es langweilige Passagen gibt. In jedem Band wird die Geschichte der Hauptperson, Robert Hunter, wiederholt und ergänzt(Hochintelligent,warum er bei der Polizei ist die.). Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung. Ich liebe die Bücher von Chris Carter und seiner Hauptperson Robert Hunter !


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1