Garp und wie er die Welt sah

Roman

John Irving

(24)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
27,90
27,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 27,90

Accordion öffnen
  • Garp und wie er die Welt sah

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 27,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 25,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 16,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer diesen Roman noch nicht gelesen hat, ist zu beneiden. Denn ihn erwartet eine Welt voller skurriler Ereignisse und liebenswert verschrobener Figuren in Neuengland und Wien. Garps Welt eben, in der alles passieren kann und meistens auch passiert.

John Irving, geboren 1942 in Exeter, New Hampshire, lebt in Toronto. Seine bisher 13 Romane wurden alle Weltbestseller, vier davon verfilmt. 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für die Verfilmung seines Romans ›Gottes Werk und Teufels Beitrag‹.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 21.02.2012
Verlag Diogenes
Seitenzahl 848
Maße (L/B/H) 19,1/12,7/4,3 cm
Gewicht 639 g
Auflage 1
Originaltitel The World According to Garp
Übersetzer Jürgen Abel
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-06815-3

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
21
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2020
Bewertet: anderes Format

"Garp" hat eine große Liebe zu den Büchern von Irving in mir entfacht. Ein sehr unterhaltsamer Roman mit wunderbar skurillen Figuren und einer tollen (Lebens)Geschichte. Irving schafft es mit Ungesagtem so viel zu sagen. Unglaublich. Eines meiner Lieblingsbücher.

eine nahegehende Lebensgeschichte, die einen ganzen Stall weiterer Geschichten erzählt
von einer Kundin/einem Kunden aus Sheffield am 19.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe sehr lange gebraucht, dieses Buch zu lesen, aber ich habe es durch und durch geliebt. Es handelt sich bei diesem Werk um eine umfangreiche Lebensgeschichte, die sehr unterschiedliche Faszetten und Handlungsweise aufbringt. Zudem ist Garp Schriftsteller und seine Arbeiten werden umfangreich, aber sehr, sehr interessant e... Ich habe sehr lange gebraucht, dieses Buch zu lesen, aber ich habe es durch und durch geliebt. Es handelt sich bei diesem Werk um eine umfangreiche Lebensgeschichte, die sehr unterschiedliche Faszetten und Handlungsweise aufbringt. Zudem ist Garp Schriftsteller und seine Arbeiten werden umfangreich, aber sehr, sehr interessant erzählt. Es ist nicht die Spannung, die dieses Buch ausmacht, sondern die Verbundenheit, die man schnell zu den Protagonisten einnimmt. Ich habe das Buch für ein paar Wochen weggelegt und trotzdem konnte ich unbekümmert weiterlesen, so als ob ein Familienmitglied ein paar Wochen in Urlaub war und nun wieder vor der Tür steht. Man freut sich, weiter zu lesen und Neues zu erfahren. Das Buch nimmt den Leser mit, es ist extrem einnehmend; es schwingt mit dem Leser im Einklang. Obwohl das Buch bereits 1978 erschien, ist es unglaublich aktuell. Die Ansichten haben mich teilweise ehrlich überrascht. Mittlerweile "grübele" ich nicht mehr. Ich spüren den "Sog". Ich werde T.S.Garp aufrichtig vermissen.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2017
Bewertet: anderes Format

Abwechslungsreich, tiefgründig und fesselnd, wie von John Irving nicht anders zu erwarten. Definitiv einer meiner Lieblingsautoren.


  • artikelbild-0